Pfälzer Würstchen

Brühwurst
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

400 g Schweinefleisch, mageres
200 g Schweinebäckchen (Speckbacken)
250 g Rindfleisch
150 g Eis
22 g Pökelsalz
3 g Pfeffer, weißer
1 g Paprikapulver, edelsüß
3 g Majoran
3 g Zitronenschale, pulverisierte (Backzitrone)
0,2 g Knoblauchpulver
3 g Kutterhilfsmittel, nach Vorschrift
 n. B. Darm (Saitlinge Kal. 24/26)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in wolfsgerechte Stücke schneiden, mit dem Pökelsalz mischen. Mit der 5 - 8er Scheibe wolfen und 1 Tag umröten lassen.

Das Rindfleisch ebenfalls vorpökeln wie das Schweinefleisch. Mit der 5 - 8er Scheibe wolfen und 1 Tag umröten lassen. Nach dieser Zeit wird die Hälfte des gemahlenen Rindfleisches mit dem Eis und Kutterhilfsmittel zu Feinbrät gekuttert.

Danach kommt das restliche Fleisch mit allen Zutaten in den Kutter und wird auf Erbsengröße gekuttert .

In Saitlinge Kal. 24/26 füllen – abdrehen auf ca. 15 cm. Trocknen lassen und warm räuchern, bis zur gewünschten Farbe. Danach 30 Min. mit 75°C brühen und in Wasser abkühlen. Sie schmecken in Wasser erhitzt und gebraten.

Kommentare anderer Nutzer


hzweiO

03.12.2009 05:53 Uhr

was ist bitte "Kutterhilfsmittel" und wo bekomme ich es?
Beste Grüsse hzweiO

Ginger88

21.09.2010 18:46 Uhr

Hallo,

hilft bei der Bindung der Masse...geh doch mal googeln: Schlachterzubehör.

LG
Ginger

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de