Zutaten

1 große Zucchini, gelbe
1 Handvoll Basilikum, frisches
1 kleine Chilischote(n), rote
Schalotte(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Suppengemüse, (selbst eingesalzen oder Würfel)
1 Becher Naturjoghurt, cremiger
50 g Speck, fein gewürfelter
1 EL Honig
1/2  Zitrone(n)
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dem Zucchino mit dem Sparschäler die Schale abziehen. Einmal durchschneiden und jede Hälfte nochmal längs teilen, mit einem Löffel die Kerne auskratzen und in kleine Stücke schneiden.
Die Schalotte fein schneiden und zusammen mit dem Suppengemüse, dem fein geschnittenen Knoblauch und dem Zucchino in Öl oder Butter andünsten. Mit Wasser auffüllen bis das Gemüse knapp bedeckt ist und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

In einer kleinen Pfanne die Speckwürfel mit der sehr fein gewürfelten Chilischote langsam knusprig auslassen und am Ende einen Esslöffel Honig dazu geben. Den Topf vom Herd ziehen, das grob zerkleinerte Basilikum reingeben und alles mit dem Mixstab pürieren und mit den Gewürzen und dem Saft der halben Zitrone abschmecken.

Die Suppe in einen Teller geben, einen Esslöffel Joghurt in die Mitte geben und über alles die Speckwürfel mit dem Honig geben.
Auch interessant: