Zutaten

10  Hähnchenunterkeule(n)
2 m.-große Aubergine(n)
1 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Dose Tomate(n), geschälte
  Öl
  Salz und Pfeffer
2 TL, gestr. Currypulver
2 TL, gestr. Paprikapulver
1 EL Gewürzmischung (Ras el Hanoud)
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In eine kleine Schüssel etwas Öl geben und das Curry- und Paprikapulver, sowie ca. 1 Tl Salz und Pfeffer hineingeben. Alles miteinander verrühren. Darin kurz die Hähnchenteile wenden.
Die Auberginen schälen. In eine Pfanne Öl geben und erhitzen. Die Auberginenwürfel hinzufügen und nicht ganz weich braten. Anschließend die Auberginen in einem Sieb abtropfen lassen. Am besten mit einem Kochlöffel dagegen drücken, damit mehr Öl aus den Auberginen kommt.

In einem breiten, hohen Topf, in Öl, die Hähnchenteile von allen Seiten anbraten. Aus dem Topf nehmen und etwas vom Öl abgießen. Nun die klein gehackte Zwiebel dazugeben und kurz glasig werden lassen. Den Knoblauch durch eine Presse dazugeben und eine Minute mitbraten lassen.
Nun die geschälten Tomaten mit der Hand zerdrücken und inklusive dem Saft in den Topf geben. Kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Ras el Hanoud würzen. Die abgetropften Auberginen untermengen. Die Hähnchenteile dazugeben und bei geschlossenem Topf ca. 40 Minuten gar schmoren.