Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er)
200 g Zucker
100 g Mehl
100 g Speisestärke
25 g Kakaopulver
1 TL Backpulver
  Für die Creme:
400 g Joghurt, (Stracciatella Joghurt)
200 g Sahne
1 große Banane(n)
6 Blatt Gelatine
3 EL Amaretto
3 EL Schokoblättchen
  Für den Guss:
Eiweiß
1 Pck. Puderzucker
  Lebensmittelfarbe
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Teigzutaten einen Biskuitteig zubereiten (vgl. Rezept in der Datenbank "Biskuitteig hell oder dunkel"), abkühlen lassen und in zwei Hälften schneiden.

Die Banane in Würfel schneiden. Den Stracciatella-Joghurt mit Amaretto, Schokoblättchen und Bananenwürfeln verrühren. Die Gelatine in Wasser einweichen, ausdrücken, auflösen und zur Joghurtmasse geben. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Joghurtceme ziehen. Die Creme auf der ersten Kuchenhälfte verteilen, die zweite vorsichtig darauf drücken. 2 Stunden kühl stellen.

Die Eiweiße sehr steif schlagen und dabei nach und nach den Puderzucker einrieseln lassen. Die Zuckercreme gleichmäßig auf die Torte streichen. Reste mit Lebensmittelfarbe einfärben und die Torte bunt dekorieren.
Auch interessant: