Zutaten

1 Pck. HENGLEIN frischer Pizzateig, (= 400 g)
Knoblauchzehe(n)
50 g Crème fraîche
20 g Tomatenmark
  Salz
  Pfeffer
100 g Champignons
50 g Kochschinken
1 Kugel Mozzarella, (125 g)
1/2 TL Kräuter, italienische, gerebelt (z. B. Thymian, Rosmarin, Basilikum, Oregano)
Eigelb
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 278 kcal

Backofen auf 220°C vorheizen.
Pizzateig ausrollen, in sechs Rechtecke teilen, zu Kugeln formen und diese rund ausrollen. Knoblauch abziehen, zerdrücken, mit Crème fraîche und Tomatenmark verrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Schinken würfeln, Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden.
Die Teigstücke mit Crème fraîche-Mischung bestreichen. Jeweils die Hälfte mit Champignons, Mozzarella und Schinken belegen und mit Kräutern bestreuen. Zweite Teighälfte darüber schlagen, Ränder mit einer Gabel fest drücken und Oberfläche mit verquirltem Eigelb bestreichen.
Mini Pizzen Calzone im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten goldbraun backen (Gas: Stufe 5, Umluft 200°C).

Tipp: Für eine vegetarische Mini Pizza „Calzone“ ersetzen Sie den Kochschinken einfach durch Mais.

Pro Stück:
kJ/kcal: 1163/278
EW: 12 g
F: 14 g
KH: 26 g
BE: 2,1