Zutaten

1 Pck. HENGLEIN Mini-Knödel, (= 400 g)
600 g Kabeljaufilet(s)
  Für die Marinade:
4 EL Brühe
2 TL Rapsöl
2 TL Senf, Dijon-
 einige Thymian - Blättchen
1/2 TL Meersalz, grobes
  Pfeffer, grob geschroteter
2 kleine Zwiebel(n)
1 TL Margarine, Halbfett-
400 ml Fischfond
100 ml Prosecco
100 g Crème fraîche, leichte (10 %)
4 EL Kräuter, gemischte (z.B. Kerbel, Thymian, Petersilie, Schnittlauch)
 evtl. Saucenbinder, hell
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Fischfilet waschen und trocken tupfen.
Brühe, Öl, Senf, Thymian, Salz und Pfeffer verrühren und die Fischfilets damit bestreichen.
Mini-Knödel nach Packungsanweisung zubereiten.
Zwiebeln abziehen, fein würfeln und in erhitzter Halbfettmargarine andünsten. Fischfond und Prosecco angießen, aufkochen und ca. fünf Minuten garen.
Fisch in einer beschichteten Pfanne braten.
Sauce mit Crème fraîche und Kräutern verfeinern, etwas einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und evtl. mit hellem Saucenbinder andicken.
Mini-Knödel in die Sauce geben, kurz mit erhitzen und mit dem Fisch servieren.
Dazu schmeckt frischer Spinatsalat mit karamellisierten Cashewkernen.

Pro Portion:
kJ/kcal: 1466/350
EW: 32,6 g
F: 7,0 g
KH: 35,0 g
BE: 3,0