Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

6 EL Sojasauce
1 EL Honig
1 EL Limettensaft
1/2 TL Sambal Oelek
Knoblauchzehe(n)
1 TL Saucenbinder
Limette(n)
Entenbrüste
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sojasoße mit Honig, Sambal Oelek, Limettensaft und der durchgepressten Knoblauchzehe zu einer Marinade verrühren. Die Haut der Entenbrüste diagonal einschneiden, aber nicht das Fleisch verletzten. Das Fleisch in der Marinade mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Die marinierten Entenbrüste in einer heißen Pfanne zuerst auf der Hautseite und anschließend auf der Fleischseite bei mittlerer Hitze ca. 5 - 6 min. je Seite anbraten. Im vorgeheizten Backofen (Ober-Unterhitze 200°C) auf der mittleren Schiene ca. 5 - 8 min. garen. Die Entenbrust aus dem Ofen holen und ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die restliche Marinade erhitzen, mit Soßenbinder binden. Die Entenbrust in Scheiben schneiden, auf einer Platte anrichten und mit Soße beträufeln. Die Limetten in Scheiben schneiden und mit Reis oder Baguette zu den Entenbrüsten servieren.