Kinderschokoladen - Muffins

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

125 g Butter
175 g Zucker
Ei(er)
300 g Mehl
2 Tafeln Schokolade, (Kinderschokolade)
1 Tasse Milch
2 TL, gestr. Backpulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit dem Zucker und den Eiern schaumig rühren. Mehl, Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit Milch zum Teig geben. Eine Tafel Kinderschokolade klein schneiden und unter den Teig heben. Den Teig auf Backförmchen aufteilen. Die Törtchen bei 200° ( vorgeheizt ) etwa 20 - 30 min backen.

Die zweite Tafel Kinderschokolade schmelzen und diese als Glasur auf die Muffins streichen!

Kommentare anderer Nutzer


freßbäckchen

30.08.2009 22:08 Uhr

Hallo pinktroublebee,

habe heute die Muffins für den Geburtstag meines Sohnes morgen im Kindergarten gebacken. War kinderleicht und die Muffins schmecken einfach superlecker. Habe mich genau an das Rezept gehalten und 15 Muffins damit gebacken..drei wurden schon heute weggemampft... mein Kleiner hat gleich zwei verputzt.

Die Muffins sind ganz locker und zergehen auf der Zunge. Ich habe die Glasur noch mit kleinen Smarties verziert und sie sehen super aus.

Bilder lade ich noch runter (einmal mit und ohne Guß).

Vielen lieben Dank für das tolle Rezept...wird jetzt immer wieder gebacken...

LG von freßbäckchen
Kommentar hilfreich?

pinktroublebee

31.08.2009 06:36 Uhr

Hallo freßbäckchen,

freut mich, dass Euch die Muffins geschmeckt haben :) Danke für Deine tolle Bewertung und die Bilder :*

Lg Sarah :)
Kommentar hilfreich?

Martina_

16.09.2009 09:34 Uhr

Hallo!

Würd die Muffins gerne ausprobieren, aber wieviel Milch ist mit einer Tasse gemeint??

Liebe Grüße
Kommentar hilfreich?

pinktroublebee

30.09.2009 05:05 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

1 Tasse ist ungefähr 150-200 ml.

Lg Sarah :)
Kommentar hilfreich?

Patzi

30.09.2009 18:10 Uhr

Hallo,

ich habe dieses Rezept vergangenen Samstag für meinen Sohn zum 1. Geburtstag ausprobiert, allerdings nicht als Muffins, sondern in einer kleinen Bärchenform; was aber ja letztendlich egal ist. Auf jeden Fall bin ich froh, dass die Gäste nix von Giannis Geburtstagskuchen essen wollten - das war nämlich so superlecker, dass sich mein Mann und ich drum gestritten haben, wer wieviel davon essen darf. Heißt also: Gibt es in Zukunft regelmäßig. Der Teig ist locker-fluffig und die Kinderschokoloade passt toll dazu.
Kommentar hilfreich?

pinktroublebee

02.10.2009 02:26 Uhr

Hallo,

freut mich, dass dir die Muffins, - oder Kuchen geschmeckt haben :) Danke auch, für Deine tolle Bewertung :*

Lg Sarah :)
Kommentar hilfreich?

Italia1977

21.10.2009 19:09 Uhr

Hallo,

habe Deine Muffins heute mit meiner Tochter zusammen gebacken. Die konnte da mit ihren 4 Jahren toll mithelfen und hat sich auch gleich über das tolle Ergebnis hergemacht.

Ich habe einen Rest Buttermilch verwertet, sonst aber das Rezept befolgt.

Foto ist unterwegs.

LG italia
Kommentar hilfreich?

pinktroublebee

22.10.2009 00:56 Uhr

Hallo,

freut mich, dass sie euch beiden so gut geschmeckt haben :) Und danke, für die liebe Bewertung und das Bildchen :)

Lg Sarah
Kommentar hilfreich?

silkes

22.10.2009 12:59 Uhr

Hallo,

wird denn die Glasur mit der Kinderschokolade fest oder hat sie eher ne cremige Konsistenz?
lg
Kommentar hilfreich?

pinktroublebee

22.10.2009 16:47 Uhr

Hallo,

sie wird schon fest, aber nicht so wie Kuvertüre.

Lg Sarah :)
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


GuilloTina

03.08.2015 21:16 Uhr

Hallo, ich würde gern die Muffins am Freitag auf meiner Geburtstagsfeier anbieten, habe aber weder am Freitag noch am Donnerstagabend Zeit zu backen. Kann ich sie schon am Mittwoch backen? Hat jemand Erfahrungen oder Tipps?
Kommentar hilfreich?

jarimom

03.09.2015 23:55 Uhr

Hallo :-)

wie genau hast du denn die schicke Glasur hinbekommen? wenn man es im Topf schmelzen lässt vermischt sich ja die dunkle und helle schokolade

Ganz liebe Grüsse
Kommentar hilfreich?

Kathiix33

21.10.2015 11:21 Uhr

Hallo :) Ich habe nur Kinderriegel zu hause keine Tafeln, wie viele Riegel brauche ich da ungefähr für 24 Muffins? :)

Liebe Grüße
Kommentar hilfreich?

Darino23

29.11.2015 00:46 Uhr

Die Muffins sind absolute Spitzenklasse. Vor allem sehr einfach zu machen
Kommentar hilfreich?

katjes12

18.01.2016 19:10 Uhr

Hallo,
vom Geschmack total gut, nur leider sind sie etwas trocken geworden.
Lg katjes
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de