Zutaten

150 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
200 g Weizenmehl
25 g Kakaopulver
1 Pck. Vanillezucker
2 TL, gestr. Backpulver
Ei(er)
8 EL Milch
 n. B. Schokoladenraspel
  Fett für die Form
  Mehl für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter/Margarine mit dem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach den Zucker und Vanillinzucker unterrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Die Eier nach und nach unterrühren, jedes Ei etwa 1/2 Minute.
Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, sieben und portionsweise abwechselnd mit der Milch auf mittlerer Stufe unterrühren. Zuletzt Raspelschokolade unterrühren.

Den Teig in eine gefettetete, gemehlte 12er-Muffinform füllen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Ober-/Unterhitze: etwa 180° C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160° C (vorgeheizt)
Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 25 Minuten

Tipp: Der Teig lässt sich auch zu einem Riesenmuffin in einer 30 cm großen Durchmesser Kuchenform backen. Etwa 1 1/2 Stunden backen, Stäbchenprobe!
Auch interessant: