Schokomuffins

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

150 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
200 g Weizenmehl
25 g Kakaopulver
1 Pck. Vanillezucker
2 TL, gestr. Backpulver
Ei(er)
8 EL Milch
 n. B. Schokoladenraspel
  Fett für die Form
  Mehl für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter/Margarine mit dem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach den Zucker und Vanillinzucker unterrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Die Eier nach und nach unterrühren, jedes Ei etwa 1/2 Minute.
Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, sieben und portionsweise abwechselnd mit der Milch auf mittlerer Stufe unterrühren. Zuletzt Raspelschokolade unterrühren.

Den Teig in eine gefettetete, gemehlte 12er-Muffinform füllen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Ober-/Unterhitze: etwa 180° C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160° C (vorgeheizt)
Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 25 Minuten

Tipp: Der Teig lässt sich auch zu einem Riesenmuffin in einer 30 cm großen Durchmesser Kuchenform backen. Etwa 1 1/2 Stunden backen, Stäbchenprobe!

Kommentare anderer Nutzer


claudia666

11.09.2003 14:25 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!
Ich finde die Muffins super!habe sie gerade ausprobiert.
Aber die Masse ist zuviel für ein Muffinblech (12 Formen), findest du nicht??
mfg Claudia
Kommentar hilfreich?

supersiegilein

02.10.2011 17:31 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

kannst du mir sagen wievil schokoraspeln du da rein gibst, habs niergends glesen :-)) danke
Kommentar hilfreich?

Richard1998

02.12.2011 22:04 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

ca. 100 Gramm reichen
Kommentar hilfreich?

lovesunshine

15.04.2012 14:25 Uhr

überhaupt nicht also bei mir sind die perfekt auf 12 muffinförmchen aufgegangen ;)
Kommentar hilfreich?

midasje

28.09.2003 19:42 Uhr

Hallo

ich habe die Muffins gerade gebacken und sie sind echt superlecker! Danke für das Rezept.

Midasje
Kommentar hilfreich?

hasemoritz

02.10.2003 13:56 Uhr

Die Muffins schmecken super lecker. Kann man nur wieter empfehlen.

LG Hase Moritz
Kommentar hilfreich?

prici

03.10.2003 12:58 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich finde die schokomuffins super!! Der teig ist zwar sehr zäh aber sie schmecken wirklich super.

TIPP.: Beim ersten mal förmchen nicht ganz sondern nur halb füllen sie gehen noch . . .

GUTEN APPETIT PRICI
Kommentar hilfreich?

Skadi23

10.11.2003 17:18 Uhr

habe sie eben gebacken und bin begeistert! werde sie gerne wieder backen, da sie schnell und einfach zuzubereiten sind!
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


steffler88

13.01.2016 18:25 Uhr

Super lecker. die Muffins sind total luftig locker. Sehr gut. :-)
Kommentar hilfreich?

kruwwelkopp

25.01.2016 13:19 Uhr

Mit Zutaten, die man immer im Haus hat, superschnell leckere Muffins gebacken. Danke fürs Rezept =)
Kommentar hilfreich?

gersthoferin

01.02.2016 18:49 Uhr

Meine Kinder sind von den Muffins begeistert.
Kommentar hilfreich?

susi_loves_cupcakes

04.02.2016 18:00 Uhr

Als mini-muffins gebacken dabei nur ca 17 min. Backzeit
Sind extrem lecker und sehr fluffig *-* ich liebe sie
Kommentar hilfreich?

acozi

07.02.2016 15:03 Uhr

ich habe einige EL mehr milch reingetan und sogar alles auf einmal gemixt. Es funktioniert immer. Schon seeehr oft ausprobiert und total lecker. perfekt wenn auch spontan Besuch kommt. Teig reicht genau für 12 muffins. Danke für das Rezept.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de