Zutaten

1 kg Möhre(n)
400 g Kartoffel(n)
1 Stange/n Porree
1 TL Gemüsebrühe, Instant
250 g Hackfleisch, gemischt
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Scheibe/n Toastbrot, oder ein altbackenes Brötchen, oder Paniermehl
Ei(er)
  Gewürz(e), nach Geschmack
 etwas Majoran, getrocknet oder frisch
  Öl, zum Braten
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Möhren und Kartoffeln schälen und in regelmäßige Stücke schneiden.
Den Porree in Halbringe schneiden und mit den Möhren- und Kartoffelstücken in einen Topf geben. Mit 1-2 Teelöffeln Gemüsebrühe und ausreichend Wasser zum Kochen bringen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Den Knoblauch pressen und zu der Zwiebel in eine Schüssel geben. Hackfleisch, Ei und das Brot hinzugeben und vermengen. Nach belieben mit Gewürzen abschmecken und zu Frikadellen formen. Die Frikadellen in ausreichend Öl braten.

Mit einem Küchenmesser die Garprobe bei dem Gemüse machen. Ist es gar, die Brühe abschütten und etwas davon auffangen. Nun das Gemüse stampfen und evtl. noch etwas Gemüsebrühe hinzufügen.

Mit den Frikadellen servieren. Nach belieben kann das Möhrenuntereinander noch mit Majoran bestreut werden.

Tipp:
Besonders lecker wird es, wenn man zu dem Möhrenuntereinander noch etwas Fett von den Frikadellen gibt und es vermengt.
Auch interessant: