Zutaten

Limette(n)
250 g Butter
75 g Zucker, braun
Ei(er)
375 g Mehl
1 Pck. Backpulver
5 EL Schnaps, (Zuckerrohrschnaps)
200 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
  Lebensmittelfarbe, gelb
Karambole(n)
  Fett, für die Gläser
  Zucker, für die Gläser
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 320 kcal

Limetten waschen und gut trocken reiben. Von 2 Limetten mit einem Juliennereißer Spiralen von der Schale reißen. Beide Limetten auspressen.
Fett und Zucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Schnaps und Limettensaft unterrühren.

8 Einmachgläser fetten und mit Zucker ausstreuen und etwa zur Hälfte mit Teig füllen und verschließen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 30-35 Min. backen.

Deckel entfernen und Kuchen nach ca. 10 Min stürzen und auskühlen lassen.

Puderzucker sieben und mit Zitronensaft und Lebensmittelfarbe zu einem glatten, dickflüssigen Guss verrühren und die Küchlein damit überziehen.

Übrige Limette in 8 Spalten schneiden und ebenso die Karambole, die Küchlein damit dekorieren und den Guss trocknen lassen.