Zutaten

  Für den Teig:
200 g Mehl
100 g Butter, kalt
1/2 TL Salz
70 ml Wasser, (eher weniger)
  Für den Belag:
200 ml Milch
100 ml Sahne
20 g Mehl
100 g Zwiebel(n)
100 g Käse, Emmentaler
100 g Käse, Gruyère
 etwas Pfeffer
 etwas Muskat
 wenig Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen. Kalte Butter in Flöckchen dazugeben und verreiben, bis die Masse gleichmäßig fein ist. Wasser dazu geben und den Teig rasch zusammenfügen. In eine Frischhaltefolie eingewickelt im Kühlschrank ca. 30 Min. ruhen lassen.
In der Zwischenzeit in einem Topf wenig Milch mit dem Mehl vermischen, dann restliche Milch und Sahne dazugeben. Aufkochen und ca. 5 Min. köcheln lassen bis die Masse eindickt. Mit Pfeffer, Muskat und wenig Salz abschmecken. Unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen. Zwiebeln in nicht all zu kleine Stücke oder Ringe schneiden und dazu geben. Beide Käsesorten fein reiben und in die Sauce vermischen.

Eine Tarteform von ca. 24 cm Durchmesser einfetten und Ofen auf 190°C vorheizen. Teig auf einem Backpapier dünn auswallen oder flach in der Form gleichmäßig andrücken und dabei einen Rand hochziehen. Mit einer Gabel den Boden dicht einstechen und den Rand mit dem Gabelrücken andrücken. Käsemasse in die Form verteilen und gleichmäßig verstreichen.

Wähe im Ofen ca. 40 - 45 Min. backen. Herausnehmen und vor dem Anschneiden gute 5 Min. warten, sonst verläuft der Käse zu schnell.

Dazu passt ein Blattsalat. Die Wähe schmeckt sowohl warm als auch kalt.