Zutaten

1 Pck. Pizzateig, gekühlt, auf Backpapier
2 Pck. Mozzarella
400 g Kirschtomate(n)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Chili, nach Belieben
12 Blätter Basilikum, zum Servieren nach Belieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kirschtomaten in ca. 3-5 Scheiben schneiden (nicht zu dünn). Mozzarella längs vierteln und in ähnlich große/dicke Scheibchen schneiden wie die Kirschtomaten. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.

Knoblauchzehen durchpressen, mit dem Olivenöl (und nach Belieben mit etwas Chili) vermischen.

Muffinblechmulden fetten.

Pizzateig mitsamt Backpapier ausrollen, mit runder Ausstechform Kreise ausstechen/ausschneiden, die um die Hälfte größer sind als Muffinbackförmchen im Durchmesser.

Teigscheiben auf die Muffinblechmulden verteilen, darauf achten, dass der Teig bis an den Rand reicht. Kirschtomaten und Mozzarella im Wechsel dicht darauf anordnen, mit Lauchzwiebeln bestreuen. Gut salzen und pfeffern.

Mit dem Knoblauchöl beträufeln.

Bei (vorgeheizten) 200° Ober-/Unterhitze auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten backen, aus den Formen lösen, in/auf jedes Pizzetti ein Basilikumblatt stecken/legen und servieren. Schmeckt warm und kalt.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen