Tomatensalat auf italienische Art

mit leichtem Dressing und frischen Kräutern
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

800 g Tomate(n), Strauch-
1 m.-große Zwiebel(n)
 einige Basilikum - Blätter zum Garnieren
  Für das Dressing:
2 EL Olivenöl
2 EL Balsamico, Bianco
2 EL Wasser
1 Handvoll Basilikum
 n. B. Salz und Pfeffer
1 Spritzer Zitronensaft
1 Spritzer Süßstoff, flüssigen
 Blätter Oregano
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen und über den Hobel geben. Die gewaschenen Tomaten in Scheiben schneiden und mit den Zwiebeln in eine große Schüssel geben.

Nun das Dressing zusammen rühren aus dem Olivenöl, Balsamico Bianco, Senf und Wasser und die klein gehackten Kräuter untermengen. Nun das Dressing mit einem Spritzer Süßstoff und der Zitrone abrunden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ganze über die Tomaten und Zwiebeln geben und unterheben.

Den Salat im Kühlschrank mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


ceyenne

29.06.2011 20:12 Uhr

.Sehr lecker und einfach zu machen. Habe noch Mozarella dazu gegeben. Mit Feta kann ich es mir auch vorstellen. Haben Döner dazu gegessen. Vielen Dank für das tolle Rezept. Bilder sind auch schon hochgeladen, wird allerdings noch ein paar Monate dauern. Habe 5 Sterne gegeben.




LG ceyenne
Kommentar hilfreich?

gs_pe

30.06.2011 06:49 Uhr

Vielen Dank für das Foto.
Freut uns, dass es Euch geschmeckt hat.

LG
gs_pe
Kommentar hilfreich?

Gamesetter

14.04.2013 15:40 Uhr

Habe, da es keine Angaben gibt, einen Teelöffel mittelscharfen Senf genommen....

Ansonsten: Sehr lecker!
Kommentar hilfreich?

gs_pe

11.06.2013 12:22 Uhr

ich hab nix gelesen von Senf???
Kommentar hilfreich?

Gamesetter

11.06.2013 13:29 Uhr

"Nun das Dressing zusammen rühren aus dem Olivenöl, Balsamico Bianco, Senf und Wasser "
Kommentar hilfreich?

gs_pe

11.06.2013 14:06 Uhr

Für das Dressing:
2 EL Olivenöl
2 EL Balsamico, Bianco
2 EL Wasser
1 Handvoll Basilikum
n. B. Salz und Pfeffer
1 Spritzer Zitronensaft
1 Spritzer Süßstoff, flüssigen
Blätter Oregano

wo ist der Senf bitte?
Kommentar hilfreich?

gs_pe

11.06.2013 14:09 Uhr

jetzt hab ich den Senf in der Zubereitung entdeckt. Sorry
Kommentar hilfreich?

Gamesetter

11.06.2013 15:52 Uhr

Ich habe beides ausprobiert, weil ich nicht wußte, ob Zutatenliste oder Zubereitung einen Fehler enthalten. Mit Senf schmeckt es richtig gut, ohne einfach zu fade.
Kommentar hilfreich?

schnucki25

14.08.2013 12:07 Uhr

sehr lecker,wird es wieder mal geben.bilder sind unterwegs
lg dani
Kommentar hilfreich?

krebsi87

23.08.2013 18:11 Uhr

bester Tomaten salat den ich je gegessen habe kam getsern beim grill fest an wir haben zu erst die würstchen gegrillt dann das fleisch aber bevor das fleisch auf den grill kam war der tomaten salat schon alle
Kommentar hilfreich?

Ms-Cooky1

24.11.2015 20:37 Uhr

Schmeckt sehr gut, jedoch habe ich den Süßstoff durch normalen Zucker ersetzt.

LG
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de