Zutaten

500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
125 g Zucker
Zitrone(n), abgeriebene Schale davon
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er) (1 Einheit Ei-Ersatz)
250 g Margarine
  Mehl, zum Ausrollen
 n. B. Puderzucker, Schokoglasur etc., zum Verzieren
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronenabrieb mit dem Handmixer gleichmäßig in die weiche Margarine einarbeiten. Ei-Ersatz und Mehl hinzugeben und zu einem Teig verkneten. Den Teig 30 Minuten kühl stellen.

Den Teig ca. 0,5 cm dick auf Mehl ausrollen und Kekse ausstechen bzw. formen. Backblech mit Backpapier belegen oder einfetten. Kekse darauf verteilen. Bei 200°C im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 8-12 Minuten goldgelb backen.

Nach dem Backen beliebig verzieren:
Guss (z.B. Puderzucker mit Zitronensaft), Zuckerperlen, Lebensmittelzuckerfarbe, Schoko-Glasur, Konfitüre o.ä.

Tipp:
Ei-Ersatz gibt es im Reformhaus. Alternativ kann man 1 EL Sojamehl mit 2 EL Wasser geschmeidig rühren und verwenden.
Video-Player wird geladen ...
Von: Rike Dittloff, Länge: 1:41 Minuten, Aufrufe: 217.732