Zutaten

1 Bund Rucola
1 Bund Radieschen
1 kleine Zwiebel(n), rot
125 g Feta-Käse (also 1/2 Pck.) oder Schafskäse
2 TL Kapern
1 EL Sonnenblumenkerne
1 kleine Zitrone(n), Saft davon
  Olivenöl, Sonnenblumenöl oder Traubenkernöl
  Salz und Pfeffer
 n. B. Öl, (Walnussöl)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für 4 Personen reicht der Salat als Beilage oder Vorspeise, als volle leichte Mahlzeit reicht die Menge für 2 Personen.

Die Rucola verlesen, grobe Stängel entfernen und die Rucola in eine gut essbare Länge schneiden. Die Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, vierteln und in feine Scheiben schneiden. Den Käse zerbröckeln und die Kapern einmal durchhacken. Alles in eine Schüssel geben, die Sonnenblumenkerne ebenfalls dazugeben.

Öl und den Saft einer ausgepressten kleinen Zitrone miteinander aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Um den nussigen Geschmack der Rucola noch zu unterstreichen, kann man noch etwas Walnussöl unterrühren.

Das Dressing mit dem Salat gründlich mischen und sofort servieren.

Ein Dressing aus Öl und Zitronensaft ist bekömmlicher und gesünder als mit Essig und vor allem sehr frisch und eine tolle Abwechslung in Sommersalaten.
Auch interessant: