Herzhafte Knusper - Spieße

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

4 große Kartoffel(n)
  Salz und Pfeffer
700 g Putenbrust
10  Schalotte(n)
4 Stange/n Spargel, grün
100 g Salami, dünne Scheiben
1 TL Thymian
Zitrone(n), Saft davon
2 EL Öl
1 TL Honig
1 Bund Schnittlauch
200 g Sauerrahm
 n. B. Kräuter
 n. B. Kirschtomate(n)
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Kartoffeln waschen, mit Salz einreiben und in je einen Bogen Alufolie einwickeln. Die Kartoffeln auf den Ofenrost legen und 50 Min. im Ofen garen.

Inzwischen die Putenbrust abtupfen, in mundgerechte Würfel schneiden. Schalotten abziehen und halbieren. Spargel am unteren Drittel schälen, holzige Enden abschneiden und die Stangen in ca 3 cm lange Stücke schneiden. Fleisch, Schalotten, Spargelstücke und Salamischeiben abwechselnd auf Spieße stecken.
Thymian mit 1 El Zitronensaft, Öl, Honig und Pfeffer verrühren. Die Spieße mit dem Würzöl bestreichen und ziehen lassen.

Spieße salzen, in einer Grillpfanne ringsum in ca 8 Min. braten. Werden die Spieße auf dem Grill gegart, das Öl zuvor etwas abtupfen.

Für den Dip Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Sauerrahm mit übrigem Zitronensaft und Schnittlauch verrühren.

Die Spieße anrichten, evtl. mit Kräutern und Kirschtomaten garnieren. Ofenkartoffeln und Dip separat dazu servieren.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de