Brownies

sehr saftig und schokoladig
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Schokolade, zartbitter
170 g Butter, ( weich )
255 g Zucker, braun
210 g Zucker
2 1/2 TL Vanilleextrakt
1 TL Kakaopulver, ungesüßt
1/2 TL Salz
5 große Ei(er)
225 g Mehl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen 180° Grad vorheizen und eine Backform von 34×23 cm mit Butter ausstreichen.

Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und etwas auskühlen lassen. Die weiche Butter mit den beiden Zuckern, Vanilleextrakt, Kakaopulver und Salz cremig rühren. Nun wird ein Ei nach dem anderen untergerührt bis eine cremige Masse entstanden ist. Dann kommt die geschmolzene Schokolade dazu, diese sollte sehr gut untergerührt werden. Dabei die Seiten mit einem Spatel ein bis zwei Mal säubern. Zum Schluss kommt noch das Mehl dazu, hier sollte man nun nicht zu lange rühren, eben bis alles gut miteinander verbunden ist.
Den Teig füllt man in die vorbereitete Backform und backt die Brownies 30 - 35 Min. Der Teig sollte schön aufgegangen sein und ebenfalls sollte er fest sein in der Mitte.
Herausnehmen und in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

In beliebig große Würfel schneiden und servieren. Zu diesen Brownies schmeckt auch ganz toll eine Karamellsauce.

Kommentare anderer Nutzer


Sandi1980

26.08.2009 20:53 Uhr

Hallo!

Ich hab heute dein Rezept ausprobiert und bin wirklich begeistert! Die Brownies sind so richtig schokoladig! Dafür gibts von mir *****Sterne - Fotos folgen!

Liebe Grüße

Sandi

Pumpkin-Pie

27.08.2009 22:36 Uhr

Hallo Sandi,


ich freue mich das du das Rezept probiert hast und dir die Brownies so geschmeckt haben.


Hab vielenDank für deine tolle Bewertung, ich freue mich schon auf dein Foto.

Liebe Grüße

Pumpkin-Pie

kleinehobbits

29.09.2009 17:44 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat heute diese feinen Brownies gebacken. Sie sind wunderbar schokoladig geworden und auch für Kinder einfach in der Zubereitung. Dafür gibts natürlich volle Sternchenzahl, weil sie allen wunderbar schmecken. Foto folgt!

LG kleinehobbits

Pumpkin-Pie

29.09.2009 21:59 Uhr

Hallo kleinehobbits,


schön von dir zu hören das euch die Brownies so gut geschmeckt haben, das freut mich sehr. Da hatte dein Sohn bestimmt seine Freude dran.

Ich danke dir für deinen schönen Kommentar und deine tolle Bewertung.
Bin auch sehr auf dein Foto gespannt.

Liebe Grüße

Pumpkin-Pie

risei

14.06.2010 20:39 Uhr

Hallo Pumpkin-Pie,
lecker sind sie, deine Brownies und wirklich schnell gemacht!
Da wir es nicht so süß mögen, habe ich nur den braunen Zucker genommen und den weißen weggelassen. Schmeckt wirklich sehr fein!
Danke für das Rezept!
LG Risei

Pumpkin-Pie

15.06.2010 00:05 Uhr

Hallo risei,

das freut zu hören, das dir die Brownies auch so gut geschmeckt haben.

Mit dem Zucker kann man das immer so machen wie man gerne mag.

Hab auch vielen Dank, für deine schöne Bewertung.


Liebe Grüße

Pumpkin-Pie

P1963

16.06.2010 14:50 Uhr

Hallo Pumpkin-Pie,

ich habe heute die Brownies ausprobiert. Sie sind einfach und schnell nachzubacken und schmecken uns sehr gut. Auch ich habe den Zucker etwas reduziert.
Bilder sind unterwegs. Danke für das Rezept.

LG Petra

Pumpkin-Pie

17.06.2010 03:12 Uhr

Hallo Petra,

schön das euch die Brownies so gut geschmeckt haben, das hört man immer sehr gerne.

Lasst euch den Rest noch gut schmecken, auf deine Fotos freue ich mich schon.

Ich danke auch dir, für deine schöne Bewertung !


Liebe Grüße

Pumpkin-Pie

wilana

31.07.2010 17:59 Uhr

Hallo Pumpkin-Pie,

gestern hatten wir diese Brownies auf dem Geburtstagstisch stehen. Das sind ja kleine und ganz tolle Hüftgoldstücke! Ich habe sie recht klein portioniert, weil die Teilchen ganz schön reihauen. Sie sind toll angekommen! Ich danke dir nochmal für deinen Vorschlag!

LG, Wilana

Pumpkin-Pie

01.08.2010 01:11 Uhr

Hallo Wilana.

es freut mich sehr, das sie bestens angekommen sind und allen geschmeckt haben.

Alles ist sehr gerne geschehen.

Hab vielen Dank, fürs Ausprobieren und deine schöne Bewertung.

Liebe Grüße

Pumpkin-Pie

swinkeljann

01.12.2010 08:23 Uhr

Ich habe das Rezept ausprobiert.

Leider sind die Brownies bei mir total hart und völlig ungeniesbar, obwohl ich alles genau nach Rezept gemacht habe.

Ich habe das Gefühl das bei so viel Zucker, viel zu wenig Butter drin ist.

Was habe ich falsch gemacht?

Pumpkin-Pie

02.12.2010 02:32 Uhr

Hallo swinkeljann,

das tut mir nun sehr leid das zu hören, doch das hatte ich noch nie und auch niemand vor dir. Meine Brownies sind immer sehr saftig, so wie sie eben sein sollten. Der \"Deckel\" ist etwas hart auch bei mir, aber drunter ist alles weich und saftig.

Mit den Zutaten stimmt ebenfalls alles, ich backe sie schon seit Jahren so !
Die Butter ist in dem Rezept nicht der alleinige Fettträger, bedenke auch einmal die Schokoladenmenge. Das gehört schon alles so, wie es ist.

Das einzige was mir einfällt ist, das die Schokolade vielleicht nicht geeinet war. Doch ich kann dir leider nicht sagen, was genau das bei dir gewesen ist. Ich bin auch erstaunt so etwas zu hören, weil das auch fast nicht sein kann. Außer natürlich man lässt sie viel zu lange im Ofen !

Es tut mir wie gesagt sehr leid, auch wegen der ganzen Zutaten.

Liebe Grüße

Pumpkin-Pie

X_black_XxX_sheep_X

16.02.2011 01:00 Uhr

lieber swinkeljaan

kann es sein dass du womöglich das backrohr zu heiß eingestellt hattest?
oder vielleicht, dass du sie zu dünn gemacht hast?

liebe grüße

PikovajaDama

03.03.2014 09:45 Uhr

Bei mir ist das gleiche wie bei swinkeljann gestern auch passiert. Die Brownies waren sehr hart und vor allem so trocken, dass sie regelrecht am Gaumen geklebt haben. Geschmacklich waren sie ok, aber man kann sie fast nicht essen.

Ich vermute, dass es in der Tat an ungeeigneter Schokolade liegt, zumindest in meinem Fall. 60% Kakaogehalt sind zu viel.

X_black_XxX_sheep_X

03.03.2014 10:05 Uhr

Ich hab meine sogar mit 75%er, weil ich sehr viel davon mal über hatte, gemacht....hat auch wunderbar geklappt.

PikovajaDama

03.03.2014 13:00 Uhr

Dann weiß ich auch nicht, was ich falsch gemacht haben könnte, hab mich ansonsten genau ans Rezept gehalten. :( Ich habs auf die Schoki geschoben weil auch Bitterschokolade selber immer so ein trockenes Gefühl hinterlässt. Und ich auch schon mal Schokomuffins mit viel Kakao im Rezept gemacht habe, die wurden auch so fürchterlich trocken.

X_black_XxX_sheep_X

03.03.2014 13:45 Uhr

vielleicht funktioniert es, wenn du eine spur mehr butter hinein gibst!
und ich persönlich lasse sie nicht immer die volle zeit drinnen, grad so, dass wenn ich mit einem kuchenspieß reinstech, dass ned zu viel kleben bleibt. und dann geb ich sie raus.

Panikmary86

19.06.2011 12:46 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Für dieses Rezept gibt es von mir auch fünf Sternchen; ich variiere es gerne mit Früchten, Nüssen oder Marshmallows drin, und es ist jedes Mal eine Wucht (natürlich auch wenn man es "natur" macht)

Pumpkin-Pie

20.06.2011 05:25 Uhr

Hallo Panikmary86,


es freut mich sehr, das dir Brownies so gut schmecken. Ich kann sie mir mit deinen feinen Zutaten auch sehr gut vorstellen.

Hab vielen Dank, fürs Ausprobieren, dein nettes Feedback und deine tolle Bewertung.

Liebe Grüße

Pumpkin-Pie

mollysland

11.01.2013 14:22 Uhr

Also DAS nenn ich mal Brownies! Perfekt! Überhaupt nicht trocken und richtig schön schokoladig! Allerdings fehlt hier das Warnschild: "Vorsicht! Macht süchtig!" ;)

Wirklich super und schon im meinem Hexenbuch gelandet! Die wird es wohl oft geben!

LG
molly

luzicakepop

08.03.2013 14:05 Uhr

frage? wird der kuchen auch in der form etwas?

SailorSaturn87

19.09.2013 11:49 Uhr

Würde ich auch gerne wissen???

SailorSaturn87

19.09.2013 11:50 Uhr

endlich mal brownies wo kein Karamell drinn ist

Abendstern89

26.11.2013 11:35 Uhr

Ich hab die Brownies schon oft gemacht in diversen Variationen, zB. mit Kirschen, Mandeln, Nuessen und diesmal sogar Smarties. Sie sind einfach nur lecker und ich werde oft gebeten Brownies zu Partys mitzubringen! Danke fuer das tolle Rezept :)

Küchen_Mine

21.01.2014 22:20 Uhr

wirklich seeehr lecker und eine perfekte abwechslung zu den übrig gebliebenen Weihnachtskeksen, die mir langsam zum hals raushängen... :D

CookieHeart

11.03.2014 08:27 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Pumpkin-Pie,

kann ich die fertigen Brownies auch einfrieren?
Vielen Dank im Voraus für deine Antwort!

LG CookieHeart

CookieHeart

13.03.2014 15:40 Uhr

... Nach Ausprobieren: Ja, es geht!

Habe noch nie so leckere Brownies gegessen, alle, die probiert haben, waren entzückt!
Musste leider eine 26er Springform nehmen (nicht sehr browniemäßig) und dort waren dann 55 Min im Backofen angesagt, so waren sie perfekt.
Vielen Dank für das tolle Rezept und

LG CookieHeart

KathiLeiin246

27.03.2014 11:00 Uhr

ich habe schon sehr viele Brownie Rezepte ausprobiert und wollte schon aufgeben, aber das Rezept ist einfach perfekt. Vielen Dank dafür!

SteirischeGewürzhex

15.08.2014 13:52 Uhr

Aussen knusprig, innen extrem süß und klebrig- so müssen Brownies sein. Habe die Backzeit aber um 10 Minuten verlängern müssen.

LineAmphetamine

14.12.2014 13:46 Uhr

Hey..
Ich wollte mal fragen ob das auch in einer Form von den Maßen 25x25cm geht? Oder muss ich da eventuell bei der Mischung was verändern?

LG, Line.
Danke im vorraus!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de