Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
300 g Fisch (Matjesfilet)
Ei(er)
Brötchen,altbacken
  Salz und Pfeffer
Zwiebel(n)
2 EL Semmelbrösel
1 Liter Gemüsebrühe
2 EL Butter
3 EL Mehl
4 EL Kapern
1/2 Tasse/n Zitronensaft
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Matjesfilet sehr fein würfeln, mit dem Hackfleisch, dem Ei, der feingewürfelten Zwiebel, dem eingeweichten, ausgedrückten Brötchen, Salz, Pfeffer und eventuell zur Festigung der Masse Semmelbrösel zu einem festen Teig mischen. Ping-Pong-Ball große Klöße formen. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, die Klöße ca. 15 Minuten sanft kochen lassen. Mit einem Schaumlöffel aus der Brühe heben. Brühe zur Seite stellen. Die Butter schmelzen, Mehl darin anschwitzen (darf nicht bräunen) und mit einem Teil der Brühe zu einer hellen Soße aufkochen. Mit dem Zitronensaft (1/2 Tasse) würzen, eventuell noch einmal salzen und Pfeffern. Die Kapern und die gekochten Klöße hineingeben, noch einmal warmziehen lassen und mit Salz-, Pell- oder Dampfkartoffeln servieren.
Auch interessant: