Ziegenkäse mit Trüffelöl und Honig

superlecker, feines, kleines extravagantes Gericht
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Pck. Ziegenfrischkäse (150 g). alternativ die kleinen runden Ziegenfrischkäse aus der Frischetheke
6 Scheibe/n Parmaschinken oder Serranoschinken, große Scheiben oder 12 kleine Scheiben
1 Zweig/e Rosmarin
1 Zweig/e Thymian
Knoblauchzehe(n)
Tomate(n)
1/2 Stange/n Lauch oder Frühlingszwiebeln
  Für die Sauce:
 etwas Honig
 etwas Öl (Trüffelöl)
 n. B. Olivenöl
 n. B. Butter
  Salz und Pfeffer
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lauch in feine Streifen schneiden. Den Ziegenkäse auf dem Parmaschinken verteilen und einwickeln (pro Person ca. 3 - 4 kleine Päckchen).

Den Lauch in etwas Butter mit ein wenig Pfeffer und Salz anschwitzen. Zeitgleich die Ziegenkäsepäckchen in einer Pfanne mit Olivenöl, Knoblauch und den Kräutern (Rosmarin und Thymian) anbraten.

In der Zwischenzeit die Tomaten klein schneiden und auf die Teller verteilen (1 Tomate pro Person - bei großen Tomaten reicht 1/2 Tomate). Die Tomaten bleiben kalt.

Den Honig mit dem Trüffelöl vermischen (am besten etwas anwärmen und mit einem elektrischen Milchaufschäumer nochmal durchmixen). Das Mischverhältnis sollte etwa 2:1 (2 Teile Trüffelöl, 1 Teil Honig) betragen, kann aber nach Geschmack variiert werden.

Dann das Ganze auf den Tomaten anrichten und mit der Honig-Trüffel-Mischung beträufeln (darf gerne etwas mehr sein). Dazu eine Scheibe Toastbrot oder ein Walnussciabatta.

Kommentare anderer Nutzer


Dido13

07.04.2011 20:14 Uhr

Also selber gekocht habe ich es noch nie, nur immer zugeschaut beim kochen, aber es ist der Hammer. Schmeckt hervorragen, sehr zu empfehlen. Freu mich schon wenn du das wieder mal kochst in meiner Küche :)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de