•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kg Bohnen, Prinzessbohnen oder TK-Brechbohnen
500 g Kartoffel(n), geschält
100 g Speck, durchwachsen, greräuchert
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
  Für die Sauce:
Zwiebel(n) kleingehackt, evtl. Lauchzwieben oder beides
  Öl
  Essig
1 Prise(n) Zucker
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Frische Bohnen in ca. 3 cm lange Stücke brechen oder TK-Brechbohnen in Salzwasser kochen. Die Bohnen sollten etwas Biss behalten. Die geschälten Kartoffeln ca. 20 Min. in Salzwasser garen. Bohnen in ein Sieb abgießen und die etwas abgekühlten Kartoffeln in Würfel schneiden. Beides in einer Salatschüssel vermischen. Die Salatzutaten miteinander vermischen und über die Bohnen mit den Kartoffeln geben. Alles gut vermengen und ca. 1 Stunde oder auch länger durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren den in Würfel geschnittenen Speck mit etwas Öl in einer Pfanne knusprig braten und über den Salat geben. Nochmals gut vermischen.

Noch ein Tipp: Omas Bohnensalat schmeckt am besten lauwarm mit einer gekochten Mettwurst und einem kühlen Bier.