Putenspieße mit Erdnusssoße und Glasnudelsalat

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Stück Ingwerwurzel, walnussgroß
1 Zehe/n Knoblauch
1 Stängel Zitronengras
Paprikaschote(n), rot
400 g Putenschnitzel, dünne
1 Bund Schnittlauch
3 EL Öl (Erdnuss-)
3 EL Sesamöl
9 EL Sojasauce
6 EL Limettensaft
  Pfeffer, bunt, aus der Mühle
70 g Erdnüsse, gehackt
60 ml Kokosmilch
4 EL Orangensaft
1/2 TL Sambal Oelek
100 g Glasnudeln
1 Prise Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Man braucht Holzspieße.

Ingwer und Knoblauch schälen. Zitronengras waschen und das holzige Ende abschneiden. Paprikaschote putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Putenschnitzel waschen und trocken tupfen. Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Ingwer, Zitronengras und Knoblauch fein hacken.

Erdnussöl, 1 EL Sesamöl, 3 El Sojasoße und 2 EL Limettensaft verrühren. Zitronengras und je die Hälfte von Ingwer und Knoblauch zufügen.

Fleisch in etwa 2 cm breite Streifen schneiden und mit Pfeffer bestreuen. Fleischstreifen jeweils auf die Holzspieße "fädeln". Fleischspieße nebeneinander in eine große, flache, feuerfeste Form legen. Mit der Marinade beträufeln und etwas ziehen lassen.

Gehackte Erdnusskerne in einer Schüssel mit Kokosmilch, 2 EL Orangensaft und etwa 3 EL Sojasoße verrühren. Erdnusssoße mit Sambal Oelek und ca. 1/2 EL Limettensaft abschmecken.

Putenspieße im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 7 Minuten grillen.

Glasnudeln in eine Schüssel geben. Reichlich kochendes Wasser über die Nudeln gießen und etwa 3 Minuten ziehen lassen. 2 EL Sesamöl, 2 EL Orangensaft, 3 EL Limettensaft und 3 EL Sojasoße verrühren. Restlichen Ingwer und Knoblauch sowie eine Prise Zucker zufügen. Nudeln abgießen, mit der Marinade, Schnittlauchröllchen und Paprikastückchen mischen.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de