•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

40 g Butter
40 g Mehl
1/4 Liter Milch
1 Liter Hühnerbrühe
300 g Hühnerbrust
200 g Champignons, frische
  Öl
200 g Erbsen, TK, frisch oder Dose
260 g Spargel, TK, frisch oder Glas
  Worcestersauce
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hühnerfleisch 20 - 25 Minuten in der Hühnerbrühe kochen. In der Zwischenzeit die Champignons in Scheiben schneiden, in einer Pfanne in wenig Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spargel in etwa 1 cm lange Stücke schneiden (solltet ihr frischen Spargel nehmen, müsst ihr den vorher unbedingt kochen!). Die Erbsen auspalen, auftauen oder abtropfen lassen. Wenn das Fleisch gar ist, aus der Brühe nehmen, in mundgerechte Stück zerteilen und beiseite stellen.

Aus Mehl und Butter eine helle Mehlschwitze herstellen. Anschließend unter ständigem Rühren die Milch angießen und nach und nach so viel Brühe unter Rühren dazu gießen bis beim Aufkochen eine schöne cremige Sauce entstanden ist. Fleisch, Erbsen, Spargel und Champignons dazu geben und noch kurz köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce abschmecken.

Dazu passt ganz klassisch Reis.