Zutaten

500 g Hackfleisch, vom Rind
Brötchen (Hamburger-), mit Sesam
200 ml Sauce (Amerikanische BBQ Soße)
8 EL Mayonnaise
Zwiebel(n)
100 g Schmalz
1 Kopf Eisbergsalat
Tomate(n)
  Salz und Pfeffer
4 Scheibe/n Käse (Chester-), nach Belieben
8 Scheibe/n Bacon, nach Belieben
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rinderhack mit Salz und Pfeffer würzen und zu vier Patties (flache Bouletten) formen.
Die Brötchen aufschneiden und auf dem Toaster von beiden Seiten rösten (nicht zu dunkel). Salat in dünne Streifen schneiden, die Tomaten in Scheiben.
Die Zwiebeln in Ringe schneiden und bei mittlerer Hitze in einer Pfanne im Schmalz langsam schmoren, bis sie braun sind.
Die Patties in einer Pfanne von beiden Seiten braten, kurz vor Ende der Garzeit den Käse auf die obere Seite legen. Den Bacon in der Pfanne braten. Die BBQ-Soße in einem kleinen Topf erwärmen.

Die Mayonnaise auf den Brötchenhälften verteilen. Den Eisbergsalat und die Tomatenscheiben auf die untere Hälfte geben, mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Patties in den Topf mit der BBQ-Soße tunken, bis diese ordentlich von allen Seiten benetzt sind und auf die Tomaten legen. Hat man Käse auf die Patties gelegt, dann diese gleich auf die Tomaten legen und die Soße satt darüber gießen.
Nun noch den Bacon und die geschmorten Zwiebel darauf geben und mit der oberen Brötchenhälfte abdecken.