Lauch - Sellerie - Ananas - Salat

schneller Salat zu Gegrilltem
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

3 Stange/n Lauch
1 Glas Sellerie, in Stiften
1 Dose/n Mais
1/2 Dose/n Ananas, in Scheiben
1 kl. Glas Miracel Whip
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

1 Glas Sellerie in Stiften und 1 kleine Dose Mais abtropfen lassen. Die Ananasscheiben in Stücke schneiden.
Die Lauchstangen waschen, putzen und in Ringe schneiden (nur bis zum Hellgrünen, nicht das Dunkelgrüne verwenden). Alles in eine Schüssel geben und mit einem kleinen Glas Miracel Whip vermengen. Nach Geschmack noch etwas Ananassaft einrühren. Gekühlt einige Zeit durchziehen lassen!
Schmeckt super zu Gegrilltem und Kurzgebratenem, aber auch zu Hähnchenschenkeln. Dazu Baguette.

Kommentare anderer Nutzer


liebelein

02.01.2004 22:54 Uhr

Liebe Anja,

ich habe deinen Salat zwar noch nicht ausprobiert, aber von den Zutaten her ist er fast wie mein Schichtsalat (nur hat meiner noch ein paar Zutaten mehr).

Also kann dein Salat nur superlecker sein - klarer Fall!

LG
liebelein

otto42

01.02.2004 13:52 Uhr

Hallo,
ist auch ein guter Partysalat

Gruß Otto

Cielito

13.04.2004 00:07 Uhr

Ich fand den Salat super. Eine gelungene Variation zum anderen Lauchsalat. Hat mir sehr gefallen - gerade Lauch und Ananas - lecker!

Liebe Grüsse
Cielito

nelly78

15.05.2007 21:35 Uhr

Kleines Geheimnis! Macht den Salat um vieles schmackhafter!!
Den Ananassaft einkochen lassen und mit
dem Miracel Wip und etwas Sojasoße zu einer Salatsoße mischen.
Super lecker!!!

muuda

13.08.2007 12:15 Uhr

Hallo anja,

der Salat ist wirklich lecker. Ich hab das Rezept aus dem Landfrauenkochbuch. Dort heißt er allerdings Porreesalat. Ist aber der gleiche.

lg
muuda

Weisswurst

28.06.2010 11:42 Uhr

Deinen Salat habe ich zu 2 Parties zu deutschen WM-Spielen mitgebracht - beide Male hat Deutschland 4 Tore geschossen, und beide Male war der Salat DER Renner am Buffet...

Er ist superschnell und super einfach zu machen, also von mir ein klares "Daumen ganz weit hoch" und 5 Sterne in der Bewertung.

... und da ich faul bin, kaufe ich einfach schon geschnittene Ananas in der Dose... :-)

AnjaInge

03.07.2010 21:50 Uhr

Danke für Deinen witzigen Kommentar, mußte echt schmunzeln! ;-)

Ich wette, heute hast Du den Salat wieder gemacht beim 4 : 0 gegen Argentinien, gell? *g*

Freut mich, wenn er Euch schmeckt!

LG von Anja

Weisswurst

05.07.2010 13:32 Uhr

Man mag es kaum glauben - tatsächlich hatte ich den Salat gemacht, als es gegen Argentinien ging... ich habe schon für Mittwoch und Sonntag alles eingekauft, damit es wieder Tore hagelt :-)

Kiri03

07.08.2010 20:30 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
ich gebe in den Salat noch geräuchertes Hähnchenfleisch (in kleine Würfel geschnitten). Das ist saftig und hat schönes Raucharoma.

Lg

Affenkind

13.09.2011 16:17 Uhr

Lecker, und die Zubereitung geht wirklich schnell! Ich hab noch etwas Curry an den Salat gemacht und werde gegrillte Hähnchenbruststreifen dazugeben- Fotos kommen noch, danke für das Rezept!

LG Affenkind!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de