Hühnerbrust mit Artischocken und Champignons

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 EL Mehl
2 EL Paniermehl
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen
400 g Hühnerbrüste
1 EL Öl (Olivenöl)
1 EL Butter
Zwiebel(n)
250 g Artischockenherzen
300 g Champignons
75 g Gemüsebrühe
3 EL Wermut, (Martini oder Cinzano)
1 EL Petersilie, gehackt
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 390 kcal

Das Mehl und Paniermehl mit Salz und Pfeffer mischen. Die Hühnerbrustfilets waschen, trocken tupfen, jeweils in 4 Stücke schneiden und diese in der Panade wälzen.
Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Fleischstücke darin von allen Seiten kräftig anbraten, dann in eine feuerfeste Form legen. Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Die Artischocken abtropfen lassen. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebelringe und die Champignons in dem Fett anbraten. Die Artischocken dazu geben und unter Rühren mitdünsten. Alles mit dem Wermut ablöschen. Die Mischung über das Fleisch verteilen und im Backofen ca. 30 Minuten garen. Mit Petersilie bestreut servieren.
Dazu schmeckt Olivenbrot oder Ciabatta.
Pro Portion: 390 kcal, 14 g KH, 11 g Fett, 25 % Fettkalorien

Kommentare anderer Nutzer


katja...

30.03.2004 20:25 Uhr

Hallo Callista,

bleibt die Panade denn an dem Hühnchen, wenn man die Filets trockentupft und kein Ei oder andere Feuchtigkeit in der Panade ist?

Ansonsten hört sich das Gericht super lecker an!

LG, Katja

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de