Zutaten

500 g Dinkelmehl (Vollkorn)
30 g Hefe
1 TL Salz
2 Prisen Zucker
1 TL, gehäuft Kräuter, getrocknet z.B. Thymian, Pizzakräuter, Kräuter der Provence
250 ml Wasser, warm
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl mit den getrockneten Kräutern nach eigener Wahl in eine große Schüssel geben und in der Mitte eine Kuhle machen, da hinein die Hefe zerbröckeln und mit dem Zucker mischen. Salz am Rand entlang streuen. Hefe und Zucker mit etwas warmem Wasser lösen und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Dann mit dem restlichen Mehl und dem Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Je besser man den Teig knetet, je besser wird das Endergebnis. Dann wieder zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis sich die Menge verdoppelt hat.
Den Teig nochmal durchkneten und kleine, ca. eine halbe Handvoll, Portionen vom Teig abnehmen und zu einer Art Schlange rollen und diese dicht um einen rindenlosen Holzstecken wickeln.

Dann solange über das Holzfeuer halten, bis das Stockbrot gegart ist.
Auch interessant: