Zutaten

2 Pck. Puddingpulver, Vanille
  Für die Streusel:
500 g Mehl
400 g Zucker
400 g Butter
  Für den Teig:
175 g Butter
180 g Zucker
Ei(er)
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
50 ml Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst den Pudding nach Packungsanleitung kochen und kalt werden lassen.

Nun die Streusel vorbereiten. Dazu die Butter schmelzen und mit dem Mehl und dem Zucker mischen. Mit den Händen zu einer großen Kugel formen.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Für den Teig die Butter schaumig schlagen und Eier und Zucker unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und darunterziehen. Am Ende die Milch dazugeben und alles gut verrühren.

Den Teig in eine eckige Backform füllen und 15 Minuten backen.

Den nun oberflächlich festen Boden aus dem Ofen nehmen und den kalten Pudding darauf streichen. Nun die Streuselkugel zu kleineren Streuseln verbröseln, und die gesamte Puddingschicht damit bedecken.

Nochmal 20 Minuten backen.