Schokaffee ruckzuck

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Tasse/n Milch
1 TL Kakaopulver
1 TL Kaffee, Instant
1 EL Sahne, geschlagen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 3 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Milch im Becher in der Mikrowelle erhitzen. Kakao und Kaffee einrühren, Sahnehäubchen drauf und genießen. Wer mag, kann auch noch eine Prise Zimt unterrühren, schmeckt im Winter schön weihnachtlich.

Kommentare anderer Nutzer


ariane.funke

14.09.2003 14:06 Uhr

Man kann auch erhitzte Milch aufschäumen statt Sahne.
Schmeckt auch .
Ariane Funke

Barbie49

16.09.2003 20:40 Uhr

Und dann noch einen Schuß Rum dazu, nach einem winterlichen Schneespaziergang urgemütlich.

Gruß Barbie

NIKE2046

14.12.2003 03:10 Uhr

hab das schon mal gemacht es ist so einfach!

ulkig

18.01.2004 11:28 Uhr

sehr lecker..............und schnell zuzubereiten, mache ich jetzt öfter


LG Ulkig

gerty

23.02.2004 16:50 Uhr

Klingt wirklich gut, probiere ich morgen aus,
weil so schnell gemacht ...


Gerty

Sevil

31.10.2004 09:22 Uhr

Super Rezept, nach so etwas habe ich gesucht! Danke!

emily_666

23.01.2008 14:26 Uhr

Ein schokoladiger Wachmacher - gefällt mir!

LG, Emily

Vicious

06.10.2010 15:31 Uhr

Wirklich lecker! Mit Zimt kam es mir wirklich weihnachtlich vor =)
Ich denke das gibt es bald wieder zusammen mit Bratapfel.

lG

Masy

18.10.2010 12:44 Uhr

Sehr lecker,habe ihn gestern nachmittag mit einem Schuss Amaretto
genossen.LG Masy

chiara900

09.03.2011 16:30 Uhr

Ich hab zwei Teelöffel Kakao genommen, war schön schokoladig :D
Einfach und schnell! Super!
LG Chiara

kathy1409

05.05.2011 08:10 Uhr

Hallo.

War doch sehr überrascht wie gut das schmeckt....mag eigentlich keinen Instant- Kaffee, erwird sonst nur zum Backen benutzt .
Vielen Dank für das einfach, jedoch leckere Rezept.
Kann mir das im Sommer auch eiskalt mit einer Kugel Vanille-Eis vorstellen.

Liebe Grüße von Kathy

ramona31

20.05.2011 08:36 Uhr

Noch viel leckerer....
richtige Schoki am besten Zartbitter , in der heißen Milch mit dem instand Kaffee auflösen . wir hauen das ganze dann in den Thermomix.....und dann wird alles voll schaumig...........jamm jamm.....da willst du keinen instandcappoccino mehr......100%

linguine

20.05.2011 14:29 Uhr

Das hört sich super an. Leider habe ich keinen Thermomix, da muss ich wohl den guten alten Pürierstab rausholen. :)

LG
Lin

s-fuechsle

21.07.2011 08:22 Uhr

Hallo linguine,

auch ich habe deinen leckeren Schokaffee genossen! ;-)

Schnell zubereitet, mit frisch aufgeschäumter Milch und einem Zimtherz dekoriert... *feinerle* Gibt es sicherlich wieder!

Liebe Grüße,

s-fuechsle

linguine

05.08.2011 23:43 Uhr

Hallo fuechsle,
vielen Dank für deinen netten Kommentar und das tolle Bild :)
LG

Tinka55

02.08.2011 19:36 Uhr

Mal eine dumme Frage: Welchen Kakao meinst du denn? Instant (z. B. Kaba) oder "richtigen" Kakao? Bin mir da unsicher.

LG Tina

linguine

05.08.2011 23:40 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Tina,

ich nehme Instantkakao, das geht schneller ;)

LG

-Maro-

12.08.2011 14:31 Uhr

Genau das richtige für einen morgenmuffeligen Schokoholiker wie mich!
Hatte allerdings keine Sahne - schmeckt auch ohne gut!
Liebe Grüße

andy67

13.08.2011 08:01 Uhr

Hi,

lecker,lecker,danke für die Idee!

LG Andrea

lodestar

03.02.2013 12:48 Uhr

mache ihn jeden Morgen ähnlich, aber für einen großen Becher (ca. 250 ml) in die Milch gut 3 TL Instant-Kakaopulver und gut 1,5 TL Instantkaffee. Wird dann schön cremig

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de