Zutaten

Ente(n)
 etwas Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
Äpfel
2 EL Honig
 etwas Wasser, warmes
 etwas Geflügelbrühe, evtl.
 n. B. Mehl zum Binden
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Ente mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer einreiben. Die Äpfel vierteln und entkernen und die Ente damit füllen. Die Ente auf ein Grillgitter legen. Den Honig in etwas warmem Wasser auflösen und Ente damit einpinseln.

Auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Ofen schieben. Die Fettpfanne mit 1/8 l Wasser füllen und darunter schieben. 90 Min. bei 220°C braten und ab und zu mit Honig einpinseln, bis sie gar ist. Nach 45 Min. wird die Ente gewendet.

Den Bratfond durchsieben und evtl. mit etwas Geflügelbrühe verdünnen und mit etwas Mehl binden. Dazu passen sehr gut Kartoffelkroketten und Blaukraut.
Auch interessant: