Dreierlei Fruchtsaucen

kalte Pfirsich-, Himbeer- und Kiwisauce für jeweils 4 Portionen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für die Sauce: 1 (Pfirsichsauce)
Pfirsich(e), (ersatzweise 250 g Pfirsiche aus der Dose)
1/2  Zitrone(n), davon den Saft
30 g Puderzucker
  Für die Sauce: 2 (Himbeersauce)
250 g Himbeeren, frische oder TK
1/2  Zitrone(n), davon den Saft
50 g Puderzucker
  Für die Sauce: 3 (Kiwisauce)
Kiwi
1/2  Zitrone(n), davon den Saft
30 g Puderzucker
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Pfirsichsauce:
Pfirsiche überbrühen, abschrecken, Haut abziehen, Steine entfernen. Das Fruchtfleisch grob zerkleinern. Oder die Dosenpfirsiche abtropfen lassen, grob zerkleinern. Mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren. Fruchtpüree mit Zitronensaft und Puderzucker verrühren.

Für die Himbeersauce:
Himbeeren verlesen, TK-Himbeeren auftauen. Durch ein Sieb streichen und mit Zitronensaft und Puderzucker verrühren.

Für die Kiwisauce:
Kiwis schälen, grob würfeln und mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren. Püree durch ein Sieb streichen und mit Zitronensaft und Puderzucker verrühren.

Die Fruchtsaucen passen gut zu Eis, Moussenocken, Vanillepudding und Quarkspeisen.

Alle drei nebeneinander als Spiegel gegossen, dazu Früchte, sieht sehr gut aus.

Die Fruchtpürees lassen sich auch mit einem passenden Likör oder Schnaps verfeinern.

Weitere Möglichkeiten für Fruchtsaucen: Mango, Papaya, Honigmelone, Kaki.

Kommentare anderer Nutzer


Sunnfred

02.04.2010 11:59 Uhr

Hallo!
Wir haben heute die Pfirsichsauce ausprobiert. Habe noch 2 EL Apricot Brandy darunter gerührt. Das hat sehr gut geschmeckt. Dazu gab es Joghurtmousse. Das ist ein sehr einfaches und schnell gemachtes Rezept. Sehr lecker, danke!
LG
Sunnfred

hefide

02.08.2011 09:15 Uhr

Habe es zur Panna Cotta gemacht und mit Marsala abgeschmeckt. Außerdem noch etwas Zimt dazugegeben. Kam sehr gut an. Beim nächsten Mal werde ich es mit Kardamon oder mit Ingwerbeigabe probieren.

CFG93

07.08.2011 15:26 Uhr

Die Pfirsichsauce war wirklich lecker
Die anderen haben wir noch nicht ausprobiert, kommt aber sicher bald

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de