Zutaten

250 g Mehl
100 g Butter
1 EL Zucker
Eigelb
6 EL Milch, kalte
  Für die Creme:
300 g Milch
4 EL Zucker
1 Pck. Puddingpulver, Schokoladen-
2 EL Kaffee, aus löslichem Pulver
1 Pck. Gelatine (Sofort-)
200 g Schmand
  Für die Dekoration:
  Schokolade -Reliefs
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Zutaten den Mürbeteig herstellen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Aus der Milch, dem Schokoladenpudding und mit dem Zucker einen Pudding herstellen, noch heiß den Schmand, den Kaffee und die Sofortgelatine einrühren und erkalten lassen. Während des Erkaltens öfter umrühren.

Aus dem Mürbeteig in einer ausgefetteten Muffinsform kleine Schälchen backen:
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1/2 cm ausrollen, ca. 8 ca. große Kreise ausstechen und in die Muffinsformen geben und den Boden mit einer Gabel einstechen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C-Umluft ca. 12 Minuten abbacken.
Die Törtchen werden nicht braun, gehen aber etwas auf.
Kalt werden lassen.

Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und die Schälchen damit füllen und mit den Schokoreliefs garnieren!