Dicke Bohnen mit Fleischklösschen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

600 g Bohnen, Dicke (!)
Brötchen, altbacken
Zwiebel(n)
500 g Mett, oder Hackfleisch, halb und halb
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
50 g Speck, durchwachsen
1 EL Öl
Zwiebel(n)
300 g Tomate(n)
40 g Mehl
2 EL Tomatenmark
Schmelzkäse (Ecken)
200 g Tomate(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bohnen weichkochen und die Flüssigkeit auffangen. Eingeweichtes, ausgedrücktes Brötchen, Ei und gehackte Zwiebel unter das Mett mischen, würzen und gut vermengen. Kleine Klößchen formen und in dem siedendem Bohnenwasser ca. 8 Min. gar ziehen lassen. Herausnehmen und Flüssigkeit bis 500 ml mit Wasser auffüllen.
Speck in Würfel schneiden, Öl zugeben und auslassen. Zwiebel hacken und darin andünsten, die 300 g Tomaten kleinschneiden und darin mitdünsten. Mehl darüber stäuben und alles verrühren, mit dem Bohnenwasser aufgießen, 5 Min. kochen lassen, durch ein Sieb streichen und mit den Gewürzen abschmecken. Tomatenmark und Käse zufügen und rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Restliche Tomaten in größeren Stücken zugeben, ebenfalls die Klößchen und Bohnen, mit gehackter Petersilie bestreuen und sehr heiß sofort servieren.

Dazu passen Bratkartoffeln!

Kommentare anderer Nutzer


Piccolo

07.01.2005 20:20 Uhr

Da ich Dicke Bohnen sonst immer anders mache, ist dieses Rezept eine tolle Abwechslung für mich.
Es hat sehr, sehr gut geschmeckt. Richtig lecker.

angelique1960

02.06.2005 13:07 Uhr

Lecker , lecker, lecker !!!

Wir haben neue Kartoffeln dazu gegessen, es war ein Gedicht.

LG Helga

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de