Zutaten

600 g Bohnen, Dicke (!)
Brötchen, altbacken
Zwiebel(n)
500 g Mett, oder Hackfleisch, halb und halb
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
50 g Speck, durchwachsen
1 EL Öl
Zwiebel(n)
300 g Tomate(n)
40 g Mehl
2 EL Tomatenmark
Schmelzkäse (Ecken)
200 g Tomate(n)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bohnen weichkochen und die Flüssigkeit auffangen. Eingeweichtes, ausgedrücktes Brötchen, Ei und gehackte Zwiebel unter das Mett mischen, würzen und gut vermengen. Kleine Klößchen formen und in dem siedendem Bohnenwasser ca. 8 Min. gar ziehen lassen. Herausnehmen und Flüssigkeit bis 500 ml mit Wasser auffüllen.
Speck in Würfel schneiden, Öl zugeben und auslassen. Zwiebel hacken und darin andünsten, die 300 g Tomaten kleinschneiden und darin mitdünsten. Mehl darüber stäuben und alles verrühren, mit dem Bohnenwasser aufgießen, 5 Min. kochen lassen, durch ein Sieb streichen und mit den Gewürzen abschmecken. Tomatenmark und Käse zufügen und rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Restliche Tomaten in größeren Stücken zugeben, ebenfalls die Klößchen und Bohnen, mit gehackter Petersilie bestreuen und sehr heiß sofort servieren.

Dazu passen Bratkartoffeln!
Auch interessant: