•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Tomate(n)
Salatgurke(n)
Eisbergsalat
1 große Zwiebel(n)
100 g Schafskäse, (mild)
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 TL Sambal Oelek
1 TL Gemüsebrühe
250 ml süße Sahne
1 EL Curry
  Mehl
  Salz und Pfeffer
  Speisestärke
  Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Eisbergsalat, schneiden, waschen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Die Gurke, Zwiebel und die Tomaten ebenfalls waschen und schneiden.
Tipp: Ich richte es gleich auf den Tellern an das geht ganz fix!
Dann wird der Schafskäse in kleine Stückchen geschnitten und über dem Salat verteilt. Mit Essig beträufeln, salzen und pfeffern.
Das Hähnchenfilet in kleine Stücke schneiden mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit ca. 1 EL der Speisestärke (es geht auch Mehl) vermischen.
Öl in der Pfanne sehr heiß werden lassen und das Hähnchenbrustfilet bei starker Hitze anbraten. Wenn das Filet eine schöne goldbraune Farbe hat, Gemüsebrühe, Curry und Sambal Olek zugeben und mit der Sahne ablöschen. Wenn man mehr Soße haben möchte kann man mit etwas Wasser strecken. (Kochzeit ca. 10 Minuten)
Zum Schluss wird das warme Hähnchengeschnetzelte mit der Soße über den Salat gegeben. Dazu passt sehr gut Baguette.