Russischer Zupfkuchen vom Blech für den Kindergeburtstag

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Teig:
420 g Mehl
40 g Kakaopulver
3 TL Backpulver
200 g Zucker
2 Tüte/n Vanillezucker
Ei(er)
250 g Butter, oder Margarine
  Für die Füllung:
375 g Butter, oder Margarine
1 kg Magerquark
2 Tüte/n Vanillezucker
2 Tüte/n Puddingpulver, Vanille
Ei(er)
250 g Zucker
  Mehl, für die Arbeitsfläche
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig:
Mehl mit Kakaopulver und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillin-Zucker, Eier und Butter hinzufügen. Die Zutaten mit dem Handrührer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten.

Anschließend den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz verkneten. Zwei Drittel des Teiges auf einem Backblech ausrollen. Einen Backrahmen darum stellen.
Gilt nur bei normalen Backblechen. Bei Backpfannen (hohes Backblech) entfällt der Backrahmen.

Füllung:
Butter zerlassen und abkühlen lassen (geht super in der Mikrowelle). Quark mit Zucker, Vanillin-Zucker, Puddingpulver und Eiern in einer Schüssel mit dem Handrührgerät mit Rührbesen verrühren. Flüssige Butter oder Margarine unterrühren. Alles zu einer einheitlichen Masse verrühren, auf dem Teig verteilen und glatt streichen.

Den restlichen Teig in kleine Stücke zerzupfen und auf der Füllung verteilen.
Für den Kindergeburtstag oder je nach Bedarf kann man auch mit Ausstechformen tolle Dinge zaubern z.B. für Kinder die Figuren von "Die Sendung mit der Maus", oder andere Figuren, die das Kind sich wünscht.

Kommentare anderer Nutzer


mausbaer15

22.07.2009 18:42 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Sorry, hier kommt die Backzeit: Backofen auf 180° Grad (Ober,- und Unterhitze) vorheizen und ca.45 Min. in der Mitte des Backofens backen.Stäbchenprobe ist empfelenswert, da die Backöfen unterschiedlich sind.

Liebe Grüsse und gutes gelingen............

AngieD76

21.02.2011 10:14 Uhr

Hallo mausbaer,

Vielen dank für das tolle Rezept. Deine Mengenangaben passen perfekt und der Kuchen ist OBERLECKER.
Da meine Familie Zupfkuchenfanatiker ist, werde ich das Rezept bestimmt ganz oft nachbacken ;-)

Viele Grüße

mausbaer15

12.01.2012 12:57 Uhr

Hallo AngieD76,

Dir wollte ich natürlich auch Danke sagen für Deine Nachricht.

Ganz liebe Grüsse
Mausbaer

lisalis

12.01.2012 11:44 Uhr

mhmm ... lecker war's!!! =)

mausbaer15

12.01.2012 12:56 Uhr

Hallo Lisalis,

das freut mich, uns schmeckt er immer wieder sehr gut ;:)

Ganz liebe Grüsse
mausbaer

juwel333

15.03.2012 15:17 Uhr

geht relativ schnell, einfach und sehr lecker

mausbaer15

18.06.2012 20:40 Uhr

Hallo,

das stimmt.

LG
Mausbaer15

Exemptmarrow

30.04.2012 11:34 Uhr

Danke für das tolle Rezept, der Kuchen ist der Hammer! Einfach zuzubereiten und schmeckt auch noch total lecker!

mausbaer15

24.05.2012 14:45 Uhr

Hallo Exemptmarrow,

das freut mich wirklich sehr, das Dir der Kuchen schmeckt.Mir bzw. meiner Familie auch.

Liebe Grüße
Mausbaer15

Mamaundco

24.05.2012 10:16 Uhr

Ich habe diesen Kuchen das aller erste mal selber gemacht ( sonst immer fertig Packung) . Das Rezept ist Kinderleicht und schmecken tut der Kuchen 1000 mal besser als aus der Packung:-)

Ich kann diese Rezept nur weiter empfehlen.......Vielen dank:-))

mausbaer15

24.05.2012 14:50 Uhr

Hallo Mamaundco,

ja, ja die Packungskuchen....
Das finde ich auch, er ist einfach zubereitet und schmeckt auch noch, vor allem auch noch nach Tagen.

Ganz liebe Grüße
mausbaer15

stueckle74

06.06.2012 23:23 Uhr

Hallo, du hast mit deinem Rezept, dass ich gerade gespeichert habe um es auszuprobieren, gerade Gelächter bei uns ausgelöst....


Russischer Zupfkuchen für den Kindergeburtstag ist ein unglaublich witziger Name, wenn das Titelbild eine "40" ziert :-)

LG

mausbaer15

18.06.2012 20:39 Uhr

Hallo,

schon das ich Euch zum lachen gebracht habe.
Ich konnte es nur mit diesem Zusatz \" Kindergeburtstag\" einstellen.

Diese Bild ist wirklich zu einem 40igsten Geburtstag, der auch ein bißchen Kindergeburtstag war, denn es gab blinde Kuh, Schokoladen essen und Topf schlagen.War super cool, also ist es schon ein wenig ;-) gerechtfertigt mit dem Zupfkuchen zum Kindergeburtstag.

Ganz liebe Grüße
Mausbaer15

schlegel75

18.06.2012 11:02 Uhr

Super leckerer Kuchen.

mausbaer15

18.06.2012 20:40 Uhr

Hallo,

freut mich.

LG
Mausbaer15

Milchkind

14.07.2012 13:31 Uhr

Sehr leckeres Rezept, schnell zu machen und gelingt super :)

Iselise

25.09.2012 16:13 Uhr

Super leckeres Rezept.

Geht wirklich einfach und schnell im backen...und auch im Essen. Was mir gut gefällt ist, dass er recht locker ist, zumindest am ersten Tag....da fällt die viele Butter nicht so auf.... ;-)

Danke Iselise

gaby65

09.10.2012 19:35 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Der Kuchen ist genial, ich habe ihn schon mehrfach gemacht, er schmeckt auch super mit Früchten, wie z B. Sauerkirschen oder Mandarinchen.

mausbaer15

17.10.2012 16:25 Uhr

Hallo gaby65,

ich hab ihn auch schon mit Kirschen gebacken, sehr lecker.
Backe ihn gerade schon wieder..................er ist aber auch so lecker :-)

Liebe Grüße
Mausbaer15

Sirisie

24.10.2012 09:01 Uhr

Dieser Kuchen ist einfach perfekt. Er ist super einfach in der Vorbereitung und alle (außer Vanillehasser) lieben ihn. Kaum ist er gebacken, da ist er auch schon wieder weg :)

schueli73

27.12.2012 15:51 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hab den kuchen gestern für meinen menne zum geburtstag gebacken...er liebt russischen zupfkuchen...und ich muss sagen einfach genial...total easy...kein großer schnickschnack und dchnell gemacht...wird es bei uns auf alle fälle öfter geben...hab den restboden ausgerollt anstatt zu zupfen und mit herzförmchen ausgestochen...sah seh gut aus..lg schueli

Sirisie

06.01.2013 19:16 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Habe das Rezept scheinbar schon vor Ewigkeiten bewertet, kann mich nicht mehr daran erinnern ;) Aber Chefkoch sagt, dass ich es habe ;) Dann muss das wohl stimmen, hoffe ich habe auch mit 5 Sternen bewertet! Denn: Super einfach zu machen, super schnell zu machen, super im Geschmack, super zum ein-Tag-vorher-backen, super zum Transportieren - also einfach super! Danke! Backe den Kuchen ca. alle 2 Monate :)

cooky002

15.03.2013 18:37 Uhr

Hi!

Schaue mal 2 Kommentare überdir!
Ja, 5* hast du gegeben!

Julia

Mariin

18.01.2013 21:31 Uhr

Hallo,

Da gibt es nicht viel zu sagen: Ein tolles Rezept, SEEEHR lecker ohne viel Aufwand.
Wer überlegt ihn zu backen: Macht es, ihr werdet es nicht bereuen! Vielen dank für das tolle Rezept! :)

Liebe Grüße

kitten83

03.02.2013 12:07 Uhr

Ich bewerte grundsätzlich nur Sachen die ich unübertrefflich finde und dein Rezept ist einfach perfekt mit 10 Sternchen :-) sooooo saftig und locker! Ich habe zahlreiche Komplimente bekommen.werde nie mehr ein anderes Zupfkuchenrezept versuchen. Das ist ES einfach! Danke!!!!

Kochfee_007

05.02.2013 14:38 Uhr

Der neue Lieblingskuchen in meiner Familie :)
Super diese Verbindung von perfekten Schokoladenteig mit traumhaften Käsekuchen! Auch die Herstellung war sehr einfach und die Angaben haben perfekt gestimmt! Volle Punktzahl, der wird ins Backbuch übernommen! :)

kekskruemel2710

15.02.2013 14:16 Uhr

Hallo!
Seeehr leckerer Kuchen und sieht auch noch gut aus:)
Als ich die Füllung gemacht habe und die zerlaufene Butter dazu habe war ich etwas misstrauisch, weil die füllung schon sehr flüssig war und dann noch so viel Butter?! Aber ist echt perfekt geworden!
Danke für das Rezept:))

mausbaer15

15.02.2013 14:44 Uhr

Sehr gern geschehen

Ganz liebe Grüß
Mausbaer15

Mariin

28.02.2013 14:10 Uhr

Hallo!

Ich habe den Kuchen jetzt schon zwei mal genau so wie angegeben gemacht und er ist so so lecker!! Von allen Seiten kam nur Lob :)

Vielen Dank für das leckere Rezept!

Liebe Grüße
Mariin

mausbaer15

28.02.2013 20:16 Uhr

Hallo Mariin,
das freut mich,das das Rezept Dir nur Lob
einbringt.
Geht mir auch so

Vielen Dank für Deinen Kommentar.
Liebe Grüße

Mausbaer15

Tatli_Bela

02.03.2013 12:29 Uhr

sehr lecker, foto kommt. Danke fürs rezept

mausbaer15

02.03.2013 17:14 Uhr

Hallo Tatli_Bela,

gern geschehen.

Liebe Grüße
Mausbaer 15

MissButterfly01

14.03.2013 14:55 Uhr

Hai, dein Rezept ist wirklich fantastisch, habe es gestern ausprobiert und alle mochten ihn.
Wirklich sehr lecker!!
werde ich wohl noch öfter backen :)

Liebe Grüße

mausbaer15

14.03.2013 16:29 Uhr

Hallo,

das freut mich.

Viele Grüße
Mausbaer15

mercura

14.03.2013 20:35 Uhr

Danke für das wunderbare Rezept!!!! Superlecker !!! Dafür gibts fünf Sterne von mir!!!
Fett ist eben doch ein Geschmacksträger ;-))) aber was solls....

Meine Gäste und Kollegen und natürlich auch ich waren begeistert....
Den Zupfkuchen gibt sicher bald wieder....

Viele Grüße
mercura

mercura

14.03.2013 20:35 Uhr

PS: Bild lade ich noch hoch.

Loeckchen87

22.03.2013 17:20 Uhr

hey, ich wollte das mal für mein geburtstag machen. aber nicht auf ein ganzes blech, sondern in eine form. was denkt ihr, muss ich die selbe menge machen oder läufts nachher hinüber?? kann mir jemand ein tipp geben?

liebe grüße

mausbaer15

23.03.2013 09:27 Uhr

Hallo,

da reicht die halbe Menge vollkommen für aus.

Backzeit bleibt.

LG
mausbaer15

bayernblondchen

23.03.2013 09:06 Uhr

Für eine Feier wurde vor Kurzem ein Zupfkuchen gewünscht - auf der Suche danach bin ich bei diesem Rezept hier gelandet. Der Geschmack der Quarkmasse einfach nur göttlich, sehr fein im Geschmack.

Leider habe ich beim ersten Mal anstelle Butter mit Margarine gebacken - die Verarbeitung des Teigs war schrecklich klebrig^^ .. geschmeckt hat er aber trotzdem hervorragendst :-) Seither backe ich ausschl. mit Butter, was die Herstellung doch deutlich vereinfacht, weils eben nicht klebt *gg*

Hab lieben Dank für das tolle Rezept :-)

DavederKoch

20.04.2013 21:07 Uhr

Der Kuchen ist wirklich lecker und einfach zu backen. Mich hat nur die Angabe der vielen Butter etwas gewundert. Er ist doch etwas fettig und etwas zu viel Butter für meinen Geschmack.
Für einen Kindergeburtstag ne ganz schöne Kalorienbombe :-)
Trotzdem lecker.

buchwurm224

22.04.2013 11:00 Uhr

Von mir die volle Punktzahl. :) Ich esse sehr gerne Zupfkuchen und habe daher schon einige probiert - deiner schmeckt mir am besten!
Der Boden hat eine tolle mürbe Konsistenz, die Füllung ist sehr saftig.
Mein Kuchen war bei 180°C Ober-/Unterhitze 60 Minuten im Ofen.

LG
buchwurm224

Ph1losoph1n

14.05.2013 21:04 Uhr

Hallo,

ich möchte den Kuchen das erste Mal backen, allerdings mag ich es grundsätzlich nicht, wenn man Vanille stark rausschmeckt. Sollte ich deswegen vielleicht nur eine Tüte nehmen oder meint ihr, dass der Kuchen nicht so stark nach Vanille schmeckt?

Freue mich auf's Backen und eure Antworten! :)

Andrea883

10.06.2013 11:39 Uhr

super leckeres Rezept, sehr schön saftig.
lg Andrea

Tine1389

11.06.2013 22:05 Uhr

Habe den Kuchen für die Arbeit gebacken. Alle waren sehr begeistert. Er ist schnell und einfach zu machen und schmeckt einfach super! Nichts für die schlanke Linie aber man kann nicht widerstehen ;) Alles ist schön saftig geblieben auch die Füllung.

mausbaer15

13.06.2013 20:31 Uhr

Hallo Tine 1389,
das freut mich das er so gut angekommen ist.
Stimmt, die schlanke Linie muss man dann mal an die Seite schieben............

LG
Mausbaer15

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


MoniEule

06.04.2014 18:35 Uhr

Dieser Kuchen ist total einfach und lecker...Ich finde die Idee Zupfkuchen auf dem Blech zu machen einfach nur genial, gerade für den Kindergeburtstag ist diese Lösung nahezu perfekt....

Kerstin2523

14.04.2014 23:15 Uhr

Bisher hatte ich nur vom Zupfkuchen gehört und ihn dann zum Geburtstag meines Sohnes ausprobiert, da er kein Obst in seinem Kuchen mag. Fazit: der Kuchen hat geschmeckt, ja, aber nicht so sensationell, dass wir ihn noch mal essen wollen. Unsere althergebrachten "Quarkkuchen" bevorzugen wir.

Der Aufwand für den Kuchen ist gering, er ist fix hergestellt.

LorVol

18.05.2014 13:49 Uhr

Ist ab heute der Lieblingskuchen von meinem Mann!

Mami_hoch_4

24.06.2014 15:27 Uhr

Ja war ganz gut, aber nicht das ULTIMATIVE!!! Er ist auch alle geworden aber ich probiere mal einen anderen. Der Schokoteig hat mir nicht so gefallen die Quarkmasse fand ich ganz gut. Aber es hat geschmeckt das ist ja das wichtigste.

Gummsle

02.07.2014 17:20 Uhr

Habe das Rezept für den Geburtstag meiner Tochter gebacken und es kam super an.
Vielen Dank für die Idee mit den Ausstecherle!! Das war eindeutig der Hingucker!!! :-)

jonah74

04.07.2014 11:17 Uhr

Habe ihn jetzt schon so oft gebacken und immer ein großes Lob bekommen, das ich es jetzt endlich mal weiterreichen möchten =0)

Vielen Lieben Dank für das tolle Rezept =0)

benesa

07.07.2014 17:01 Uhr

Russischer Zupfkuchen ist mein absoluter Lieblingskuchen und dieser hier ist einfach der Knaller!!!!
Hab ihn fürs Kollegium gebacken und er war ratzefatz weg!
5 Sterne dafür!!!
Ich freu mich schon, ihn das nächste Mal zu backen :)

jettemv

12.07.2014 10:08 Uhr

Ist das normales Puddingpulver zum Kochen oder so einer Zaubercreme im Rezept?
Will das Rezept heute noch ausprobieren hört sich mega lecker an !

kathihag

23.07.2014 13:34 Uhr

Hallo,
vielen Dank für das absolut geniale Rezept! Ich habe weniger Butter verwendet, jeweils 250g und zusätzlich noch Pfirsichstückchen dazugegeben. Das hat dem Ganzen noch eine fruchtige Note gegeben, die besonders bei meiner Familie gut ankam (ich fand das Rezept auch ohne Pfirsiche schon genial!).
Diesen Kuchen gibt es bestimmt bald wieder!!!
LG Kathi

Milz87

26.07.2014 19:11 Uhr

Hi,

habe diesen "Blechkuchen" gerade für unseren morgigen Kindergeburtstag gebacken - zum Thema Piratenparty :). Auch ausschließlich mit laktosefreien und glutenfreien Zutaten wegen Allergie. Funktioniert sehr gut und schmeckt ganz und gar nicht nach Allergikerkuchen!

Danke fürs Rezept!
Peace Out

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de