Russischer Zupfkuchen vom Blech für den Kindergeburtstag

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Teig:
420 g Mehl
40 g Kakaopulver
3 TL Backpulver
200 g Zucker
2 Tüte/n Vanillezucker
Ei(er)
250 g Butter, oder Margarine
  Für die Füllung:
375 g Butter, oder Margarine
1 kg Magerquark
2 Tüte/n Vanillezucker
2 Tüte/n Puddingpulver, Vanille
Ei(er)
250 g Zucker
  Mehl, für die Arbeitsfläche
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig:
Mehl mit Kakaopulver und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillin-Zucker, Eier und Butter hinzufügen. Die Zutaten mit dem Handrührer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten.

Anschließend den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz verkneten. Zwei Drittel des Teiges auf einem Backblech ausrollen. Einen Backrahmen darum stellen.
Gilt nur bei normalen Backblechen. Bei Backpfannen (hohes Backblech) entfällt der Backrahmen.

Füllung:
Butter zerlassen und abkühlen lassen (geht super in der Mikrowelle). Quark mit Zucker, Vanillin-Zucker, Puddingpulver und Eiern in einer Schüssel mit dem Handrührgerät mit Rührbesen verrühren. Flüssige Butter oder Margarine unterrühren. Alles zu einer einheitlichen Masse verrühren, auf dem Teig verteilen und glatt streichen.

Den restlichen Teig in kleine Stücke zerzupfen und auf der Füllung verteilen.
Für den Kindergeburtstag oder je nach Bedarf kann man auch mit Ausstechformen tolle Dinge zaubern z.B. für Kinder die Figuren von "Die Sendung mit der Maus", oder andere Figuren, die das Kind sich wünscht.

Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und den Kuchen ca. 45 Min. in der Mitte des Backofens backen. Stäbchenprobe ist empfehlenswert, da die Backöfen unterschiedlich sind.

Kommentare anderer Nutzer


mausbaer15

22.07.2009 18:42 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Sorry, hier kommt die Backzeit: Backofen auf 180° Grad (Ober,- und Unterhitze) vorheizen und ca.45 Min. in der Mitte des Backofens backen.Stäbchenprobe ist empfelenswert, da die Backöfen unterschiedlich sind.

Liebe Grüsse und gutes gelingen............
Kommentar hilfreich?

Chefkoch_EllenT

02.11.2015 16:44 Uhr

Ich habe die von Dir angegebene Backzeit und Temperatur in die Rezeptbeschreibung eingefügt.

Lieben Gruß

Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung
Kommentar hilfreich?

AngieD76

21.02.2011 10:14 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo mausbaer,

Vielen dank für das tolle Rezept. Deine Mengenangaben passen perfekt und der Kuchen ist OBERLECKER.
Da meine Familie Zupfkuchenfanatiker ist, werde ich das Rezept bestimmt ganz oft nachbacken ;-)

Viele Grüße
Kommentar hilfreich?

mausbaer15

12.01.2012 12:57 Uhr

Hallo AngieD76,

Dir wollte ich natürlich auch Danke sagen für Deine Nachricht.

Ganz liebe Grüsse
Mausbaer
Kommentar hilfreich?

lisalis

12.01.2012 11:44 Uhr

mhmm ... lecker war's!!! =)
Kommentar hilfreich?

mausbaer15

12.01.2012 12:56 Uhr

Hallo Lisalis,

das freut mich, uns schmeckt er immer wieder sehr gut ;:)

Ganz liebe Grüsse
mausbaer
Kommentar hilfreich?

juwel333

15.03.2012 15:17 Uhr

geht relativ schnell, einfach und sehr lecker
Kommentar hilfreich?

mausbaer15

18.06.2012 20:40 Uhr

Hallo,

das stimmt.

LG
Mausbaer15
Kommentar hilfreich?

Exemptmarrow

30.04.2012 11:34 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Danke für das tolle Rezept, der Kuchen ist der Hammer! Einfach zuzubereiten und schmeckt auch noch total lecker!
Kommentar hilfreich?

mausbaer15

24.05.2012 14:45 Uhr

Hallo Exemptmarrow,

das freut mich wirklich sehr, das Dir der Kuchen schmeckt.Mir bzw. meiner Familie auch.

Liebe Grüße
Mausbaer15
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


keuline2013

09.12.2015 17:58 Uhr

Backe ich sehr gerne. . und der schmeckt Mega
Kommentar hilfreich?

Schleckmaeulchen

19.12.2015 09:17 Uhr

Super Rezept! Habe den Kuchen für meine Arbeitskollegen gebacken und er kam sehr gut an!
Kommentar hilfreich?

katifee

14.01.2016 23:28 Uhr

wirklich lecker! auch mit glutenfreiem Mehl (genau so verarbeiten)
Kommentar hilfreich?

Schokotorte16

15.01.2016 12:52 Uhr

Hmmmm sooo lecker! Und wirklich ein einfaches, schnelles Rezept.
Kommentar hilfreich?

Lady_Ann_1988

24.01.2016 13:42 Uhr

Habe den Kuchen zu meinem Geburtstag gebacken für meine Kollegen und Kolleginnen. Hab damit einen Volltreffer gelandet :)
Werde ihn an meinem nächsten Geburtstag wieder backen.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de