•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

400 g Rettich(e), rot, ersatzweise Radieschen
  Salz
300 g Wurst, (Weißwurst)
2 m.-große Zwiebel(n), rot
Gewürzgurke(n)
2 EL Senf, süß
4 EL Essig, (Weißweinessig)
8 EL Öl, (Sonnenblumenöl)
  Pfeffer, aus der Mühle
1 Bund Schnittlauch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rettich schälen und in dünne Scheiben hobeln. Mit etwas Salz bestreuen und 15 Min. in einer Schüssel ruhen lassen.
In der Zwischenzeit die Weißwurst 5-7. Min. in heißem Wasser gar ziehen lassen. Dann abgießen und leicht abkühlen lassen. Weißwurst pellen und in Scheiben schneiden.
Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Gewürzgurken abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

Für das Dressing den Senf mit dem Essig, Öl und Pfeffer gut verrühren. Den Schnittlauch waschen gut trocken schleudern und in feine Röllchen schneiden. Die Schnittlauchröllchen mit der Vinaigrette vermischen.

Wurst, Rettich, Gurken und Zwiebeln in einer Schüssel mischen und mit dem Dressing begießen. Mit Pfeffer und Salz nochmals abschmecken und den Salat ca. 15 min. durchziehen lassen. Dazu schmecken Laugenbrezeln oder -brötchen sehr gut.
Video-Player wird geladen ...
Von: Anna Walz, Länge: 1:53 Minuten, Aufrufe: 109