Gefüllte Paprika

auch mal ohne Fleisch
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Paprikaschote(n)
125 g Weizen, Ebly-
500 ml Gemüsebrühe
150 g Zucchini, grob gewürfelt
10  Kirschtomate(n), geviertelt
1 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
Frühlingszwiebel(n), in feinen Ringen
 etwas Öl, zum Anbraten
5 m.-große Champignons, in Scheiben
100 g Schmelzkäse, (Champignon-)
100 g Crème fraîche
300 ml Gemüsebrühe
100 g Käse, gerieben
  Salz und Pfeffer
 evtl. Saucenbinder
2 EL Petersilie, gehackt
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Paprika putzen, waschen und halbieren.
Ebly-Weizen in Gemüsebrühe garen.
Öl erhitzen und Zwiebeln und Zucchiniwürfel glasig dünsten, Tomaten und Frühlingszwiebeln dazu geben. Alles in die Paprikahälften verteilen, etwas festdrücken.
Die Champignonscheiben ebenfalls anbraten, mit Gemüsebrühe ablöschen, Schmelzkäse darin auflösen, Creme Fraiche einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In eine Auflaufform geben und die Paprikahälften reinsetzen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180° Umluft 30 Minuten garen.

Zum Anrichten mit Petersilie bestreuen.

Kommentare anderer Nutzer


AngelikaSpieker

05.02.2010 12:53 Uhr

Danke für dieses tolle Rezept. Wir lieben Paprika gefüllt, wir essen gerne vegetarisch und Ebly ist einfach lecker.
Die Familie war begeistert.

chiara

13.02.2010 20:19 Uhr

Danke für deine Bewertung und dein Feedback.Ebly mag ich auch sehr .Es läßt sich auch schnell und problemlos verarbeiten

lg Chiara

cj1967

04.03.2010 15:57 Uhr

Hab das Rezept heute ausprobiert - hat echt sehr lecker geschmeckt! Gibt es sicher bald wieder .... vielen Dank!!
Liebe Grüße
Chris

lmo

07.06.2012 06:07 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo chiara,

wir haben gestern Deine leckeren gefüllten Paprika probiert. Hhmm, das war ein Gedicht!!!
Weil es schnell gehen musste, habe ich nicht den Backofen benutzt, sondern einfach die Schoten in einer Pfanne mit Deckel in der Soße gegart. Das hat auch prima geklappt.
Vielen Dank für das sehr leckere Rezept!!! Fotos sind unterwegs...

LG lmo

plasa2412

26.10.2013 17:17 Uhr

Ich war auf der Suche nach einem Rezept ohne Hackfleisch, um meine letzten Paprika aus dem Garten zu verkochen. Das hier ist wirklich ein Hammer! Außer den Champignons hatte ich alles Gemüse noch aus dem Garten und anstatt Zucchini habe ich gewürfelten Butternut verwendet. Ich habe die Paprika auch in der Pfanne mit Heißluftdeckel gemacht und das hat super geklappt. Danke, für dieses tolle Rezept! Foto kommt auch noch...

Lg
Sabine

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de