Zutaten

400 g Hackfleisch, vom Rind
2 m.-große Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
8 Scheibe/n Schinken, roh, ungeräuchert
200 g Rosenkohl, gegart
  Für die Füllung: (Tomatenfüllung)
4 kleine Tomate(n)
12 halbe Tomate(n), getrocknet, in Öl
4 EL Käse (Emmentaler), gerieben
3 EL Parmesan, gerieben
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
 evtl. Paniermehl
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rosenkohl in Salzwasser garen, die Zwiebel in Würfel schneiden und glasig braten. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und den Zwiebeln würzen.

Den Schinken zu 4 Portionen nebeneinander leicht überlappend ausbreiten und die Hackmasse darauf verteilen. Oben und unten etwa 0,5 cm Rand frei lassen. Den Rosenkohl mittig nebeneinander auf dem Hack verteilen, ca. 3-4 Röschen pro Rolle.
Den Schinken mit Hack nun zu einer Rolle formen und in eine Auflaufform setzen. Im Ofen bei 180°C ca 20 min. garen.

Dazu passt Baguette und eine leichte Tomatensoße.

Tomatenfüllung:
Die Tomaten entkernen und in Würfel schneiden, die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und ebenfalls würfeln. Mit Knoblauch, dem Käse und den Gewürzen zu einer krümeligen Masse verarbeiten, evtl. etwas Paniermehl unterarbeiten. Mittig quer auf dem Hack verteilen, dann zu Rollen formen und im Ofen garen.