Zutaten

250 g Butter
150 g Zucker
4 m.-große Ei(er)
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
250 g Mehl
1 TL Zimt
5 TL Kakao
125 ml Glühwein
150 g Schokostreusel
  Für die Glasur:
100 g Puderzucker
  Glühwein
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren und nach und nach unter Rühren die Eier hinzufügen. Vanillezucker, Zimt und Kakao hinzugeben, Mehl und Backpulver vermischen und unterrühren. Den abgemessenen Glühwein und die Schokostreusel als letztes dazugeben und alles nochmal kräftig verrühren. Den Teig in eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Kastenform füllen, sehr gut geht auch eine Silikonform.

Den Kuchen bei 175° auf der untersten Schiene 50-60 Minuten backen.

Für die Glasur den Puderzucker mit etwas Glühwein zu einem zähflüssigen Guss verrühren.

Den Kuchen nach der Backzeit gut abkühlen lassen und dann die Glasur darauf streichen.