Zutaten

750 g Äpfel, z.B. Cox Orange
2 EL Zitronensaft
75 g Butter, weich
150 g Zucker
2 EL Vanillezucker
  Salz
Ei(er)
100 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
150 g Crème fraîche
1 EL Puderzucker
  Butter, für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel schälen und in dicke Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.
Den Backofen auf 160° Umluft vorheizen und die Form (28 cm) fetten.

Die Butter mit 100 g Zucker, 1 EL Vanillezucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Nach und nach 2 Eier unterrühren. Das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver mischen und unter die Butter-Eier-Masse ziehen.
Den Teig in die Form füllen und die Apfelspalten kranzförmig leicht hineindrücken. Den Kuchen auf der mittleren Schiene 35 min backen.

In der Zwischenzeit die Crème fraiche mit dem restlichen Zucker, Vanillezucker und den Eiern verrühren. Den Guss über den Kuchen geben und in weiteren 25 min fertig backen. Kuchen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.
Auch interessant: