Weiße Schokolade - Buttercreme

White chocolate buttercream
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

4 EL Sahne
150 g Schokolade, weiße
200 g Butter
80 g Puderzucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Weiße Schokolade über dem Wasserbad in der Sahne unter rühren schmelzen.
Anschließend aus dem Wasserbad nehmen und beiseite stellen.

Butter aufschlagen bis sie leicht und cremig ist. Dann nach und nach Puderzucker einrühren bis die Creme dick und weiß ist.

Nun die Schoko-Sahne-Mischung unterschlagen bis die Buttercreme cremig und flockig ist.

Kommentare anderer Nutzer


Chaos_goettin

04.10.2009 05:07 Uhr

Huhu,
bin gerade auf der Suche nach etwas mit weißer schoki und
bin über Dein Rezept gestolpert. Klingt spannend und lecker,
trotzdem bin ich mior nicht sicher zu was ich das esse? Ist das ein brotaufstrich? So stell
ich mir das jetzt zumindest vor^^

Liebe Grüße, Cecilia
Kommentar hilfreich?

ml1979

04.10.2009 12:16 Uhr

Hallo Cecilia,

Als süßen Brotaufstrich kann man das sicherlich auch nehmen.

Aber eigentlich ist es eine Tortencreme, mit der man Torten füllen und einstreichen kann.

Ich persönlich finde diese Creme zu einem Schoko-Kuchen besonders lecker.

LG

ml1979
Kommentar hilfreich?

hobbybäcker1970

16.10.2010 12:12 Uhr

Hallo Cecilia,

ist zwar schon ein Jahr her seit Deiner Frage, aber wenn Du immer noch auf der Suche nach einem Aufstrich mit weißer Schokolade bist, dann schau Dir doch den mal an:

http://www.chefkoch.de/rezepte/1033131208439454/Vanilleaufstrich.html

Das ist die Light-Variante mit Frischkäse. Habe ihn zwar noch nicht ausprobiert, aber klingt auch sehr lecker.

Liebe Grüße

Michael
Kommentar hilfreich?

Mis_Recetas17

17.06.2011 22:37 Uhr

Hallo Cecilia,

zwar hast du schon viele Antworten, auf deine Frage , aber ich habe die Creme für meine Schokotorte benutzt. Ganz einfach Boden backen, drei teilen, Creme und Kirschen drauf und fertig!

Hoffentlich schmeckt die Torte meinem Geburtstagskind ;)

Liebe Grüße
Kommentar hilfreich?

Chaos_goettin

17.06.2011 23:20 Uhr

Hallo Recetas,
danke für deine Antwort! Für mich hat es sich allerdings leider erledigt. Habe eine Nahrungsmittelintoleranz und darf garnix mehr Süßes, erst recht keine Schoki *schnüff* Trotzdem danke fürs Bescheid sagen!

lg, Chaosgoettin
Kommentar hilfreich?

Chaos_goettin

04.10.2009 19:11 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

ah, gut zu wissen^^
Habe ein sehr ähnliches Rezept gefunden später, wo es mit fast gleichen Zutaten als weißes Nutella
gemacht wird. Aber jetztw eiß ich ja, dass es auch als Tortencreme geht :P
Die Tortencreme kommt quasi zwischen einen Tortenboden? (Biscuit?)

Danke für die Antwort, Cecilia
Das mit der Torte passt auch ganz gut, da ich mir tatsächlich überlegt hatte, mich mal in einer Torte zu
versuchen. backe normalerweise nicht und wenn dann Kuchen. Keine Ahnung, ob ich ne Veranlagung zum Tortenbacken habe :)
Kommentar hilfreich?

ml1979

30.01.2010 11:35 Uhr

Ach so...

das hochgeladene Bild zeigt das gleiche Rezept mit Vollmilchschoki..

Ich werde demnächst mal ein Bild mit der weissen Schoki machen, bisher ist sie meistens unter Fondant verschwunden..

LG

Ela
Kommentar hilfreich?

sweet_paine

12.02.2010 20:36 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hey @ all

und was hab ich falsch gemacht wenn es annstatt ne crem, soße geworden ist?

*schäm*

ist mein erstes mal

aber schmecken tut es bombig xD
Kommentar hilfreich?

ml1979

14.02.2010 22:03 Uhr

Hi,

ich tippe mal auf eine noch zu heiße Sahne-Schoko Mischung..

Ich würde das Ganze mal für ne Weile kühl stellen und dann nochmal aufschlagen...

LG

Ela
Kommentar hilfreich?

pinchen123

12.04.2010 13:48 Uhr

Hallo ml1979,

das Rezept klingt gut. Ich suche nämlich eine Buttercreme, weiß bzw. hell, ohne Pudding und eben nicht die Mischung aus einer Tonne Palmin und 6 Tonnen Puderzucker... Das ist alles so talgig und süß...

Mal eine Frage: du schreibtst, dass du es unter Fondant "verschwinden" lässt- Ist die Buttercreme dafür ok??? Hast du gute Erfahrungen damit gemacht? Ich frage so blöd, weil ich mal von jemand gelesen hatte, der Buttercreme mit Sahne zubereitet hat und der Fondant dann auf dem Kuchen geschmolzen ist... (Kann natürlich an was anderem gelegen haben)

Lieben Dank für eine Antwort und viele Grüße

pinchen
Kommentar hilfreich?

ml1979

13.04.2010 09:11 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo pinchen,

der Sahneanteil in dieser BC ist so gering, dass es dem Fondant nichts ausmacht.. Es klappt super und mir schmeckt es auch erheblich besser als z.B. die Amerikanische BC.

Was ich Dir noch als Alternative empfehlen könnte ist eine Schokoladen Canache. Das ist auch Schokolade mit Sahne und eignet sich toll für unter Fondant.

LG

ml1979
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


MoniEule

02.05.2014 14:35 Uhr

Hallo...ich bin ein absoluter Backanfänger und ich habe meinem Sohn mit Hilfe dieses Rezeptes eine wunderschöne Erstkommunionstorte gemacht.

Diese Buttercreme ist absolut gelingssicher.
Für außen habe ich dieses Rezept für weiße Buttercreme als Verzierung habe ich einen oberen Rand mit Rafaelos gemacht und noch so Verzierzeug für die Erstkommunionstorte. Ich habe Rezeptbilder hochgeladen einmal die Torte als ganzes und einmal aufgeschnitten.
Für die Füllung hatte ich ein Erdbeer-Buttercreme Rezept auch von hier und in Kombination mit frischen Erdbeeren wurde die Torte absolut Weltklasse und es hat zusammen total schön harmoniert deshalb 5 Sterne von mir!!!!
Kommentar hilfreich?

AnnaBema

17.05.2014 19:42 Uhr

Super Creme!

ich hab uns für Ostern eine fette Nachtischbombe gemacht. Schokoladenkuchen, quer geteilt, die Buttercreme drauf und den Rest Kuchen drauf gekrümelt. Hat total lecker geschmeckt und super gepasst! Nur die Hosen dann nicht mehr.... ;)
Kommentar hilfreich?

ArmeStudenten

18.06.2014 11:42 Uhr

Hallo,
hab heute das erste mal versucht buttercreme zu machen und bin begeistert!
Die Masse hat eine tolle, feste konsistenz wenn man sie kurz in den Kühlschrank stellt und lässt sich auch gut einfärben.
Zum Füllen und Dekorieren von Torten eignet sich dieses Rezept also super.
Dankeschön :) Foto folgt !
Kommentar hilfreich?

Tohrkil

27.07.2014 18:36 Uhr

Ich habe die Creme auch ausprobiert.Hab allerdings wirklich Schokolade und keine Kuvertüre genommen.Allerdings hätte ich bei dem riesen Teil an Torte evtl. die doppelte Menge nehmen sollen.Aber es hat für einen dünnen Aufstrich auf den Seiten und obendrauf gereicht.Darüber habe ich dann noch Fondant gezogen.Also danke für das leckere Rezept.
Kommentar hilfreich?

Cooking-yummy

26.12.2015 09:09 Uhr

Ich habe eine frage. kann man dir Buttercreme auch zum füllen benutzen?
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de