Eierlikör - Schmandcreme

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Schmand o. Crème fraîche
100 ml Eierlikör
3 EL Zucker
18  Löffelbiskuits (ca. 140 g)
200 g Sahne
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Pistazien, gemahlen o. gehackt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 20 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schmand und Likör glatt rühren. Mit Zucker abschmecken. Biskuits, bis auf 6 Stück, halbieren. In 6 Dessertgläsern oder -schalen verteilen.
Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. 3 EL Sahne im Spritzbeutel kalt legen, Rest unter die Creme heben. Schmandcreme auf den Biskuits verteilen. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Sahnetuffs auf die Creme spritzen. Mit übrigen Löffelbiskuits und Pistazien verzieren.

Kommentare anderer Nutzer


macagnino

24.08.2003 13:02 Uhr

mmmhh das hört sich gut an. Rezept ist gespeichert und wird bei Gelegenheit ausprobiert.

LG
Nina
Kommentar hilfreich?

wassernicki

16.10.2003 23:39 Uhr

Zum reinknien!!!!
Kommentar hilfreich?

simine

26.12.2003 23:23 Uhr

Gab es bei uns am Heilig Abend und war sehr lecker, doch einfach zu schnell alle.

LG, Simine
Kommentar hilfreich?

olle-mama

11.04.2004 14:24 Uhr

Schnell zubereitet - super lecker - und schmeckt am nächsten Tag auch noch sehr gut!

LG

Judith
Kommentar hilfreich?

cosmicbiggi

01.09.2004 17:35 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Einfach traumhaft.

Habe zwar rausgefunden, dass mein Liebster nich so auf Eierlikör steht, aber naja: So blieb mehr für mich übrig und ich denke das ganze kann man auch prima mit Bayleys machen, oder??

LG, cosmicbiggi
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


m-niedermeier

16.11.2004 13:50 Uhr

oh´hhh, ist das lecker. Werde es mit Sicherheit öfter machen.
Kommentar hilfreich?

silvia-p73

08.05.2007 11:49 Uhr

Kann mich nur anschliesen!!Einfach nur lecker!!

LG.Silvia
Kommentar hilfreich?

martinaj

04.12.2007 19:35 Uhr

Das Dessert war die Krönung unseres Essens. Super lecker und einfach zuzubereiten. Schmeckte auch noch am anderen Tag!

Gruß martinaj
Kommentar hilfreich?

Feldmauskoch

28.12.2008 10:50 Uhr

Ich liebe diesen Nachtisch!
Er ist schnell gemacht und schmeckt am nächsten Tag noch besser.
Allerdings schichte ich ihn -wie eine Tiramisu- in mehreren Lagen mit Löffelbiskuits und Creme und obendrüber gibt es dann Mandeln, weil Pistazien nicht mein Fall sind. Seeeeeeeeeeeeeeehr lecker!
Kommentar hilfreich?

holunderbluete67

10.05.2015 19:20 Uhr

Hallo,

dieser Nachtisch schmeckt einfach himmlisch und ist auf jeden Fall 5 Sterne wert!
Ich habe ihn aber auch schon gestern Abend gemacht, damit die Löffelbiskuits schön weich sind. Da ich noch einen Rest TK-Himbeeren hatte, habe ich diese noch zur Deko obendrauf gesetzt. Das hat geschmacklich so gut gepasst, dass ich beim nächsten Mal gleich noch mehr davon einarbeiten werde. Weil mir die Creme recht flüssig vorkam, habe ich noch 3 Blatt Gelatine hineingegeben, die Konsistenz war dann perfekt!

Vielen Dank für das tolle Rezept sagt holunderbluete67
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de