Gebratenes Sandwich mit Erdnussbutter und Banane

Südstaaten - Sandwich
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 Scheibe/n Toastbrot, weiß, groß
2 EL Erdnussbutter, crunchy
Banane(n)
1 EL Öl
4 Scheibe/n Frühstücksspeck
2 EL Butter, weiche
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Beide Toastscheiben ungetoastet mit Erdnussbutter bestreichen. Eine Toastscheibe mit Bananenscheiben belegen.

Das Öl in der Pfanne erhitzen und den Speck sehr kross ausbraten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Speck auf die Bananenscheiben legen, darüber die zweite Toastscheibe mit der bestrichenen Seite nach unten legen und leicht andrücken.

Beide Außenseiten des Sandwiches mit der Butter bestreichen, vorsichtig in die Pfanne legen und von beiden Seiten ca. 2 Minuten goldbraun und kross anbraten. Die Erdnussbutter und die Banane müssen weich sein.

Das Sandwich mit einem großen, scharfen Messer diagonal durchschneiden. Kalorienreich aber sehr lecker!

Kommentare anderer Nutzer


küchenpaule

23.09.2011 13:58 Uhr

geniales sandwich!!! haut zwar rein...aber wenn mans nich jeden tag isst...

ich kenn es übrigens unter dem namen elvis-sandwich

JaneG

21.10.2011 22:21 Uhr

Sehr lecker und einfach

Die_Leckermäulchen

08.02.2012 18:14 Uhr

Wow einfach nur lecker! Tolles Rezept :-)

Schanzi

17.03.2013 16:43 Uhr

Ich mach das ganze immer vegetarisch und mit Vollkornbrot, im Sandwichtoaster! Yummy :) Was auch superlecker ist, wenn auch skurril: Getoastete Bananen-Käse-Sandwichs...

AndreH1985

01.09.2014 17:47 Uhr

Das peanutbutter-monkey-pig schmeckt richtig genial! Am besten schmeckst heiß!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de