Lauch - Frischkäse - Schnitzel

ww - 4,5 P. pro Portion
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Stange/n Lauch, in dünnen Ringen
80 g Kochschinken, ohne Fettrand, gewürfelt (2,0)
120 g Frischkäse, 4 % (2,5)
2 TL Gemüsebrühe, instant
50 ml Milch, 1,5 % (0,5)
100 ml Wasser
1 TL Senf
240 g Geflügelfleisch (Schnitzel) (4,0)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
 evtl. Gewürzmischung (Geflügelgewürz)
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lauch in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anbraten. Nach etwa 5 Minuten den Schinken hinzufügen und kurz mitbraten. Wasser und Milch hinzufügen und zum Kochen bringen. Dann den Frischkäse dazugeben und verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Senf und Gemüsebrühe abschmecken und noch mal kurz aufkochen.

Die Geflügelschnitzel waschen und trocken tupfen, etwas klopfen und leicht mit Geflügelgewürz (oder Salz, Pfeffer, Paprika) würzen und nebeneinander in eine Auflaufform geben. Mit der Lauch-Schinken-Frischkäse-Soße bedecken und dann bei 180°C Umluft (vorgeheizt) etwa 30 Minuten backen. Davon die ersten 10 Minuten mit Alufolie abdecken, sonst wird der Lauch zu dunkel.

Dazu schmecken uns Salzkartoffeln (extra P.)

Kommentare anderer Nutzer


firebird1986

14.07.2009 19:38 Uhr

Einfach lecker! Auch Göga hat ratzeputz alles leer gegessen und möchte das Essen am liebsten jede Woche haben :-)

Foto folgt auch noch.

LG Nadine

Julinika

15.07.2009 21:33 Uhr

Hallo Nadine,

freut mich, dass es euch geschmeckt hat.

Auch mein Mann mag es sehr gerne, obwohl er eigentlich nicht so auf Lauch steht ... ;-)

LG
Juli

chrisch46

19.07.2009 19:16 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Nabend
Haben uns eben Deine Schnitzel gegönnt.Sehr lecker.Ich habe Schweineschnitzel genommen und sie ein wenig länger drin gelassen.
LG Chrisch46

Julinika

12.08.2009 16:58 Uhr

Hallo Chrisch,

schön, dass es geschmeckt hat. Mit Schweineschnitzel muß ich das auch mal probieren.

Danke für die schönen Fotos.

LG
Juli

chrisch46

14.08.2009 08:49 Uhr

Hallo
kein Ding,daß war Dein Essen wert.Mach weiter so.
LG Chrisch46

Rhoenchen

12.09.2009 10:32 Uhr

Hallo!
Ich habe das Rezept auch mit Schweineschnitzeln gemacht und wir waren alle begeistert. Es war wirklich sehr gut, wir haben das jetzt öfters auf dem Tisch...
Grüßle
das Rhoenchen

hhochgreef

13.09.2009 21:29 Uhr

Hallo!
Ein sehr leckeres Rezept!!!!!Schlemmen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben wegen der Punkte!
LG Hillie

gabipan

14.09.2009 13:42 Uhr

Hallo!
Ich habe für das Rezept Putenschnitzel genommen und da ich nicht auf "Punkte" achte, habe ich den Kochschinken durch magere Speckwürfelchen ersetzt, den angebraten und dann erst den Lauch dazugegeben. Bei uns gab es Risipisi dazu und es hat uns vorzüglich gemundet.
LG Gabi

Julinika

15.09.2009 18:50 Uhr

Hallo Gabi,

mit Speckwürfelchen hab ich das auch schon gemacht, fand es aber etwas zu salzig. Das ist aber Geschmackssache...

Aber schön, wenn es euch geschmeckt hat.

LG
Juli

PS: Endlich habe ich es mal geschafft, mein Kochergebnis zu fotografieren. Hoffe, die Fotos sind in den nächsten Tagen drin.

mamavonlisa

16.09.2009 14:28 Uhr

hatten wir neulich - hat sehr lecker geschmeckt - hatten es mit putenschnitzel gemacht und mit viel soße,da wir das lieber mögen. gibts sicherlich öfters :-)

lg mamavonlisa

Monchichi88

26.09.2009 17:30 Uhr

Woow super super lecker...
habe es für 2 personen gekocht...
aber mit doppelter menge soße...
da ich salzkartoffeln gern mit reichlich soße esse...
wir waren begeistert...
das gibt es nun öfter :-)

jacsimo

03.10.2009 16:03 Uhr

Sehr lecker! Alle waren restlos begeistert und anschließend pappensatt!! Und: mein Sohn hat gar nicht gemerkt, dass ich ihm mal wieder "dieses Geflatter" untergejubelt hab... ;-))

Vielen Dank für das tolle Rezept!

lg jacsimo

Liony

15.10.2009 14:48 Uhr

Hallo Julinika,

uns hat das Rezept super lecker geschmeckt.
Auf jeden Fall 5 Sternchen von mir!!
Das wird nun öfter gekocht.
Hatten dazu Vollkornnudeln.

Liebe Grüße Liony

fionnghuala

21.10.2009 11:48 Uhr

Joar, habs gestern gekocht... hat uns zwar wirklich gut geschmeckt und wirds wohl nochmal geben, aber ich fands jetzt nicht wirklich was besonderes.

Schön ist das es so schnell und einfach geht und das man kein schlechtes gewissen haben muss.

Vielen Dank für das Rezept!

pink_kitty

22.10.2009 20:57 Uhr

Hallo,

habe heute dein Rezept ausprobiert... und was soll ich sagen... es war einfach super lecker. Das wird es bei uns bestimmt öfter geben. Von mir 5 Sterne!!!! Vielen Dank für das leckere Rezept!

Liebe Grüsse; Pink-Kitty***

Sunnfred

16.11.2009 20:46 Uhr

Hej,
das war sehr lecker! Danke!

FrauDominique

27.12.2009 12:48 Uhr

Hallo,

Dein Rezept hat heute unser Mittagessen gerettet. Sonntag nach Weihnachten und was machen mit dem restlichen Kühlschrankinhalt? Mangels Milch und Kochschinken musste ich zurückgreifen auf gewürfelte Putensalami und Putenbrust sowie leichte Sahne. Außerdem mussten Schweineschnitzel herhalten und es kam noch ein viertels Päckchen Gratinékäse oben drauf (Reste...).
Trotz leichter Abwandlung sehr lecker, wird es bestimmt wieder geben. Mal schauen, wie sich das ganze macht mit frischen Pilzen und Paprika zu dem Lauch... :)

Danke dafür!
LG

Monchichi88

06.01.2010 12:31 Uhr

werde es heute auch nochmal kochen...deine idee mit den pilzen werde ich dann mal ausprobieren :-)

Mallikinney

07.02.2010 14:17 Uhr

Eine interessante neue Art Schnitzel zu machen. Werd ich mir merken, danke :)

anjola

10.02.2010 13:17 Uhr

Hallo, habe heute die Schnitzel gemacht. Hatte kein Lauch und kein Schinken, deshalb habe ich Cabanossi Wurst genommen. Und die Hälfte Kräuterfrischkäse. War super schnell zubereitet und wahnsinnig lecker. Meine Kinder sind keine Fleischesser, aber das haben die komplett aufgegessen. Wird es jetzt öfter geben. Hatte Kroketten und Salat dazu. (Foto ist hochgeladen)
Danke noch für das Rezept!!!

Lienchen98

10.03.2010 15:57 Uhr

Tolles Rezept! War wirklich lecker! Wird es jetzt wohl öfter geben!

sterne21

11.03.2010 16:51 Uhr

Hallo,
total lecker!!! Kann man nur weiter empfehlen!
LG Chrissi

malinalda

19.03.2010 09:32 Uhr

Hallo,

war wirklich sehr gut und einfach in der Herstellung. Hatte aber 50g magere Schinkenwürfel anstatt dem gekochten Schinken, hat von der Menge auch gut gereicht, man muss halt mit dem Salz etwas aufpassen. Dazu gabs Vollkornnudeln.
Vielen Dank, mach ich sicher nochmal!
Malinalda

Kati-2602

11.04.2010 18:04 Uhr

Halo!

Ich habe das Rezept gestern nachgekocht und habe kleine Änderungen vorgenommen: 2 Stangen Lauch, etwas mehr Schinken und weniger Brühe (sonst wird meiner Meinung nach der Geschmack der Brühe zu dominant).
Das Essen blieb bei mir ca. 45 Minuten im Ofen, lag aber wohl an der größeren Lauchmenge. Als Beilage gab es Reis.

Insgesamt ein leckeres Essen. Wird es noch öfter geben.
Danke.

Gruß,
Kati-2602

taras

13.07.2010 20:13 Uhr

Hallo,

das Essen war sehr gut und ich freue mich morgen auf den Rest;)
Mit dem Salz muss man wirklich aufpassen*fg* also sparsam salzen

Danke TARAS

daydreamer_mc

17.10.2010 15:46 Uhr

Hallo!

Hab das Rezept jetzt schon einige male gemacht und sogar mein nicht ww-Mann war super begeistert und wünscht es sich öfters! :-)

Allerdings lasse ich den Schinken weg, weil ja schon Fleisch drin ist!

Vielen Dank für das tolle Rezept!

Lg Sabrina

Erdnussflip

16.01.2011 16:53 Uhr

Hat uns sehr gut geschmeckt, nächstes Mal darf es nur ein bisschen mehr Sauce sein, nach dem Backen blieb da irgendwie nichts Flüssiges mehr übrig.

****

ZiniT

22.01.2011 19:52 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Das war sowas von lecker und dann auch noch so kalorienarm.
Habe zuerst Putensteaks angebraten und dann beiseite gestellt. Anschließend hab ich dann wie beschrieben den Lauch und den Schinken angebraten in der gleichen Pfanne angebraten und Milch dazugegeben in der ich dann den Frischkäse eingerührt habe. Am Schluss habe ich das Ganze mit Salz, Pfeffer und Senf abgeschmeckt und dann mit dem Fleisch zusammen noch kurz köcheln lassen. Ist garnicht in den Backofen gewandert, ging auch so sehr gut, toll zusammen mit Nudeln.
Eine wahnsinnig cremige, leicht senfige Sauce. Super genial!!!

Dinchen58

27.01.2011 13:03 Uhr

Sehr lecker und vor allem alltagstauglich und schnell gemacht. Hab allerdings ein paar kleine Abwandlung vorgenommen (Kräuterfrischkäse, Lauchzwiebeln, Schweineschnitzel und Pilze). Hat wirklich gut geschmeckt und wird es sicher noch öfters geben.

Grüße,
Dinchen

Snoopy_80

12.02.2011 22:59 Uhr

Hhhhmmmm! War das lecker!

Hab auch etwas mehr Flüssigkeit genommen und nur 1 TL Gemüsebrühe. Da ich teilweise Schinken und noch ein wenig mageren speck verwendet habe, war das würzig genug.

Rezept ist auf jeden Fall gespeichert und wird wieder gekocht.

Gruß

Snoopy_80

Dasmuze

27.02.2011 18:11 Uhr

Es war SUPER Lecker. Wird es nun öfters geben.

Sylvie

19.07.2011 21:27 Uhr

Heute gab es diese Schnitzel bei uns zum Abendessen und meine Familie hat einstimmig beschlossen - das darf ich wieder kochen! Ich habe den Schinken weggelassen und Kräuterfrischkäse verwendet.

Als Beilage gab es frische Brötchen.

Danke für das leckere Rezept!

Liebe Grüße
Sylvie

kaspe

24.07.2011 20:25 Uhr

Sehr leckeres Rezept.

Und auch noch kalorienarm!

Danke.

shortcake

27.08.2011 13:37 Uhr

Hallo,

vielen Dank für das leckere Rezept. Habe ebenfalls Schweineschnitzel verwendet und Frischläse mit Kräutern.

Liebe Grüße
shortcake

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


kleines-Ferkel

04.10.2013 11:04 Uhr

5 Sterne von mir !!! Boah war das lecker, ich hätte am liebsten den Teller abgeleckt! Ich habe allerdings normalen Vollfettfrischkäse genommen und Schweineschnitzel und einen gaaanz dicken TL. Senf... aber es hat einfach genail geschmeckt! Das wird dauerhaft bei uns auf den Speiseplan aufgenommen!

Annaly1

07.10.2013 02:32 Uhr

Lecker. Haben Minutensteaks vom Schwein genommen und es gab Rösti dazu. Soßenmenge habe ich verdoppelt und wir haben 0,2% Kräuterfrischkäse genommen.

Danke und LG
Annaly

food-deluxe

12.11.2013 16:55 Uhr

Hallo,

allsssooooooo einfach nur sau Lecker!!!

Habe es mit normalem Frischkäse gemacht und mit Schweineschnitzel, als Beilage Pommes (auf Wunsch meiner Tochter ). Alle waren begeistert und alles wurde restlos aufgemapft.

Werden wir definitiv öfters machen. Vielen lieben Dank

rothermine1

06.12.2013 20:40 Uhr

Hallo Julinka!

Das war wirklich super lecker!! Vielen Dank für das schöne leckere Rezept. Ich habe, da kein Kochschinken im Haus da war, kleine Schinkenwuerfelchen nehmen müssen. Das werde ich das nächste Mal nicht mehr machen, sondern lieber auf das Original zurückgreifen. Das war ein wenig zu salzig. Aber wir haben schon gemerkt, was das für ein tolles Rezept ist!

Vielen lieben Dank
rothermine1

Julinika

07.12.2013 07:01 Uhr

Hallo Rothermine1,

schön, dass es euch trotzdem geschmeckt hat. Das mit den rohen Schinkenwürfelchen ist mir auch schon passiert. Da muss man halt ansonsten mit dem Salz sehr sparsam umgehen.
Zur Not kann man den Schinken aber auch komplett weglassen, hab ich auch schon gemacht. Schmeckt trotzdem.

Schöne Grüße
Julinika

Harzdame

30.01.2014 12:57 Uhr

Hallo Julinika!

Wir haben gerade dein Essen gehabt. Oberlecker! Da wir nach WW kochen, hat es sehr gut ins Programm gepaßt.

Danke für das schöne Rezept!

Liebe Grüße
Harzdame

littlemisscookingstarter

02.02.2014 14:21 Uhr

Hey Julianka,

das war echt ein super leckeres Essen! Meine Mutter und ich hatten dazu Kartoffelbrei gegessen und uns hat das beiden sehr geschmeckt! Das wird es jetzt bei uns öfters geben ;-)

LG

littlemisscookingstarter

milka59

09.02.2014 07:36 Uhr

Hallo...
Gestern gab es,etwas abgeändert,aber auch nur an Punkten,deine super lecker schmeckenden Lauch-Frischkäse-Schnitzel.Für meinen Mann gab es Reis dazu und ich habe sie so gegessen,ohne Beilage.Werde ich bestimmt wieder machen.Haben den Frischkäse mit 0,2%Fett genommen und umgerechnet kommen bei mir knappe 6PP raus nach dem neuen Plan:-)
Danke für das tolle Rezept.
Liebe Grüße
Milka

JaBB

13.02.2014 10:18 Uhr

Simples, aber absolut geniales Rezept. Habe es mit Röstinchen aus dem Ofen gemacht - Bilder sind unterwegs. Absolut empfehlenswert - vielne Danke dafür.

LG
JaBB

the_malin

19.02.2014 14:34 Uhr

Ein super leckeres Rezept! Bin gestern drüber gestolpert und habe es heute gleich ausprobiert. Ich habe Putenschnitzel genommen und statt dem Kochschinken Paprika-Schinkenwurst (von Linessa, 3% Fett) in Würfel geschnitten und Senf hatte ich leider auch nicht da, aber es hat trotzdem richtig lecker geschmeckt! Wird es auf jeden Fall wieder geben! Mhhhm :-)
Liebe Grüße,
the_malin

Snoopy185

12.03.2014 12:53 Uhr

Gerade nachgekocht, wirklich sehr lecker!
Habe noch etwas geriebenen Käse darüber gestreut.
Könnte es mir auch gut ohne Schnitzel, nur mit Schinken vorstellen. ;)
Dazu gab es bei mir Salzkartoffeln

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de