•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 ml Buttermilch
50 ml Zitronensaft
50 ml Sirup, (Limettensirup)
60 g Puderzucker
3 Blatt Gelatine
150 ml Sahne
350 g Erdbeeren
4 EL Rapsöl
1 EL Honig
1 Bund Minze
2 EL Nüsse, (Macadamia-)
  Minze, zur Dekoration
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 422 kcal

Erdbeeren putzen und halbieren, größere Erdbeeren vierteln. Wer möchte, kann die Früchte leicht mit Zucker süßen, so erhalten sie einen tollen Glanz und ziehen ein wenig Saft.

Anschließend die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, nach 2-3 Minuten sollte diese weich sein und kann wieder aus dem Wasser genommen werde.
Nun die ausgedrückte Gelatine mit dem Zitronensaft unter Rühren erhitzen, bis sich die Gelatine komplett aufgelöst hat. Limettensirup, Puderzucker und Buttermilch dazu geben, alles gleichmäßig vermengen und für einige Minuten kühl stellen.
Sobald die Masse durch die Kühlung beginnt zu gelieren, kann die Sahne steif geschlagen und vorsichtig untergehoben werden. Danach die Masse für mind. 3 Std. kühl stellen. (Wer später keine Nocken ausstechen möchte, kann die Mousse auch vor der Kühlung in Förmchen portionieren.)

Für das Nusspesto die Nüsse hacken und in einer Pfanne ohne Öl goldgelb anrösten und wieder abkühlen lassen. Zusammen mit Öl, Honig und Minzblättern im Mixer zu einem Pesto verarbeiten.

Anrichten:
Zwei bis drei Esslöffel Erdbeeren auf einen flachen Teller geben, mit einem Löffel Nocken von der Buttermilchmousse abstechen und mittig auf den Erdbeeren platzieren. Mit dem Nusspesto beträufeln und mit Minzblättern dekorieren.
Guten Appetit!
Video-Player wird geladen ...
Von: Carsten Dorhs, Länge: 11:28 Minuten, Aufrufe: 20.983