Zutaten

1 Paket Nudeln (Muschel-), große, oder große Cannelloni
1 Pck. Magerquark
2 Bund Bärlauch
Knoblauchzehe(n), gepresst
2 Gläser Tomatensauce, gemeinsam ca. 1 Liter
100 g Käse, gerieben
1 kl. Bund Frühlingszwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pasta etwas härter als al dente kochen, abschrecken und abkühlen lassen.

Magerquark mit Salz, Pfeffer. Muskat und Knoblauch abrühren. Bärlauch fein schneiden und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Beides unter den Magerquark mischen und gut durchrühren.

Eine tiefe ofenfeste Form mit Olivenöl ausstreichen und ein Glas der Tomatensauce hineinleeren. Muschelnudeln mit Quarkmischung füllen und in die Sauce setzen. Danach das zweite Glas Sauce darüber gießen, damit alles schön bedeckt ist und mit Käse bestreuen.

45 min bei 180 Grad im Rohr backen.

Tipp:
Statt Quark geht auch Ricotta oder eine Mischung aus Quark und Frischkäse.