Zutaten

450 g Schweinefilet(s)
150 g Frischkäse, leicht
100 g Edelpilzkäse, (Roquefort oder anderer)
1 Kopf Salat, (Salatherz)
1 kleine Birne(n), Sorte nach Geschmack
1 kleine Zitrone(n)
8 halbe Walnüsse
  Salz und Pfeffer
2 EL Öl
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Filet waschen und trocken tupfen. Das Fleisch in 18 gleich dicke Scheiben schneiden und im heißen Öl pro Seite etwa 1-2 Minuten braten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen.

Den Frischkäse mit dem Roquefort verrühren und die Käsecreme in einen Spritzbeutel mit einer nicht zu kleinen Sterntülle füllen. Falls die Creme nicht geschmeidig wird, kann man etwas flüssige Sahne unterrühren. Die Walnüsse grob hacken, die Birne in 18 dünne Spalten schneiden und mit dem frisch gepressten Zitronensaft sofort beträufeln damit die Spalten nicht braun werden. Den Salat waschen und etwas kleiner zupfen.

Den Salat auf 18 Fingerfoodlöffel verteilen und jeweils eine Scheibe Filet darauf setzen. Auf das Fleisch einen Tupfer Käsecreme spritzen und eine Birnenspalte und ein Stückchen Walnuss in jeden Tupfer stecken.

Tipp: Wer keine Fingerfoodlöffel hat, kann die Medaillons auch einfach auf einer Platte anrichten und in jedes Türmchen einen Zahnstocher stecken.
Auch interessant: