Holundercremetorte

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Tortenboden, (Biskuit)
  Für die Creme:
500 g Mascarpone
500 ml Schlagsahne, (Obers)
250 ml Sirup, (Holundersirup)
6 Blatt Gelatine
 einige Holunderbeeren, zum Verzieren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den ausgekühlten Biskuitteig einmal in der Mitte durchschneiden.

Gelatine einweichen, Mascarpone und Holundersirup verrühren, Obers steif aufschlagen und mit der aufgelösten Gelatine unter die Mascarponemasse heben. Damit die Torte füllen und überziehen, und beliebig verzieren. Kalt stellen.

Kommentare anderer Nutzer


Küchengirl

17.06.2013 13:01 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich werde dieses Rezept bald ausprobieren und dann später bewerten!
Nur muss ich einen kurzen Kommentar da lassen.

Holunderbeeren sind schwach Giftig, daß heißt sie können roh und bei übermäßigen Verzehr starken Durchfall und Erbrechen auslösen! Also die Beeren nur zur Deko!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de