Bunte Tomaten - Reis - Pfanne

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g Reis (Langkornreis)
200 ml Tomatensaft
200 ml Gemüsebrühe
100 g Zuckerschote(n)
250 g Brokkoli
Paprikaschote(n), rot
Zucchini
100 g Champignons
2 EL Olivenöl
2 EL Butter
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
 evtl. Kräuter, frische
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis mit Tomatensaft und Gemüsebrühe in einen Topf geben. Aufkochen lassen und den Reis nach Packungsanweisung fertig garen.

Die Zuckerschoten putzen und waschen, den Brokkoli abbrausen und in kleine Röschen teilen. Die Paprikaschote putzen, in Streifen schneiden. Die Zucchini abbrausen und in Scheiben schneiden. Die Champignons feucht abreiben und danach je nach Größe zerteilen.

Olivenöl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Gemüse und Champignons 12 - 15 Min. darin anschwitzen. Den Knoblauch pellen, klein hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Reis untermischen und nochmals abschmecken. Je nach Belieben kann das Gericht übrigens auch prima mit frischen Kräutern serviert werden.

Kommentare anderer Nutzer


lmo

16.04.2011 07:37 Uhr

Hallo cat1203,

wir haben gestern Dein Rezept ausprobiert. Haben zusätzlich noch 2 TL Sambal Olek mit in den Reis gerührt, weil wir gerne scharf essen. War sehr lecker! Vielen Dank für das Rezept! Fotos kommen noch...

LG lmo

Haselspitzmaus

03.09.2012 15:17 Uhr

Hallo cat1203,

danke für Dein schnelles und gesundes Rezept. Die Tomaten-Reis-Pfanne stand schon lange auf meiner "Ausprobier"-Liste, jetzt kam es endlich dran; es hat sehr gut geschmeckt und ist dank des bunten Gemüses auch ein Augenschmaus.

LG,
Silvia

Kaktusfeige

10.02.2013 13:47 Uhr

Supersuper lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept, hat uns sehr gut geschmeckt!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de