Zutaten

250  Bandnudeln, grüne
  Butter, in Flöckchen
Paprikaschote(n), rot, gelb und grün
1 EL Margarine
1 EL Mehl
1/2 Liter Brühe
200 g Kochschinken
1 Becher Sahne
2 Tüte/n Käse, geraspelter
  Maggi
  Öl
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Butterflocken unter die heißen Nudeln mengen.

Die Paprikaschoten in kleine Stücke schneiden und in etwas Öl kurz braten, sie sollen noch bissfest bleiben, anschließend unter die Nudeln heben.

Mit 1 Esslöffel Margarine und einem 1 Esslöffel Mehl eine Mehlschwitze bereiten. Die Schwitze mit der Brühe unter Rühren aufgießen. Den gekochten Schinken würfeln und mit der Sahne in die Brühe geben und heiß werden lassen. Eine Tüte Raspelkäse langsam hinzugeben bis der Käse ganz geschmolzen ist. Die Sauce mit Maggi abschmecken und über die Nudeln gießen. Den Auflauf mit der zweiten Tüte Käse bestreuen und bei 180°C backen, bis der Käse goldbraun ist.

Das Rezept eignet sich auch gut, wenn man für Freunde kochen will.